Markt & Branche

Severin: Grillen ohne Kompromisse

Deutlich sichtbar und mit den Händen zu greifen, geht die Transformation bei Severin unter der Regie von Geschäftsführer Christian Strebl beherzt voran. Auf verdoppelter Standfläche drehte sich neben der neuen (Sylter) Sansibar-Range mit ausgewählten Geräten aus dem Bereich Kaffee alles um das Thema eBBQ mit den Top-Modellen Sevo und Senoa sowie den dazu perfekt passenden PoS-Modulen.

Unser Eindruck: „Me too“ ist Geschichte, Severin anno 2020 setzt auf Unverwechselbarkeit im Design wie in der Positionierung neuer Kategorien. Bestes Beispiel dafür ist das Thema Elektrogrillen, pardon eBBQ. Sowohl das Design als auch die Leistung beeindrucken und heben das Thema Grillen mit Stecker auf ein ganz neues Level, das kurz hinter dem Dauertrend Kaffee kommt. 500 Grad in kürzester Zeit direkt am Grillgut, punktgenaue Temperatursteuerung, hochwertiges Oled Display und durchdachte Details wie eine Safe Touch Oberfläche sorgen für Grillvergnügen ohne Kompromisse.

Severin kooperiert ab 1. März mit Deutschlands bekanntester Strandbar, der Sansibar auf Sylt. Ausgewählte Geräte aus dem Bereich Kaffee werden im Look der Piratenküche - gekreuzte Säbel und edles Schwarz – geadelt.
Severin kooperiert ab 1. März mit Deutschlands bekanntester Strandbar, der Sansibar auf Sylt. Ausgewählte Geräte aus dem Bereich Kaffee werden im Look der Piratenküche – gekreuzte Säbel und edles Schwarz – geadelt.

„Wir haben die Monate nach der IFA für den Feinschliff genutzt und freuen uns, auf der Ambiente unsere Topmodelle sowie das Vertriebskonzept zu präsentieren“, so Christian Strebl. Die Handelspartner konnten sich am Main nicht nur von der Grilltechnik der Zukunft überzeugen, sondern hatten zudem die Möglichkeit, autorisierte eBBQ Beratungspartner zu werden. Strebl zu infoboard.de: „Wir sind überzeugt, dass wir mit unserer hochwertigen eBBQ-Range ein neues Marktsegment mit enormen Wachstumspotential für unsere Handelspartner erschließen.“

Auch das ist neu bei Severin: ein einheitliches, wiedererkennbares Design bei allen Geräten.
Auch das ist neu bei Severin: ein einheitliches, wiedererkennbares Design bei allen Geräten.

Und weiter: Dank innovativer Technik und Top-Design können wir neue Zielgruppen, für die bisher Elektrogrillen nicht in Frage gekommen sind, ansprechen.

Das könnte Sie auch interessieren!

MediaMarktSaturn: Dr. Sascha Mager wird Deutschland-Chef

infoboard.de

Spektakulär: Amazon kauft iRobot für 1,7 Milliarden Dollar

infoboard.de

Neuer CCO und Verstärkung für den Vorstand von Haier

infoboard.de

IFA: Liebherr zeigt die Zukunft des nachhaltigen Kühlens und Gefrierens

infoboard.de

Mikroplastik-Verschmutzung: Textilien eine der Hauptursachen

infoboard.de

Begros: Thomas Klee wird Leiter Einkauf/Category Management Küchen

infoboard.de

Christian Fritsch wird Nivona-Geschäftsführer

infoboard.de

Xiaomi steigt in Fortune Global 500 Liste auf

infoboard.de

Kärcher senkt CO2-Emissionen über 18%

infoboard.de