Markt & Branche

Smeg mit Glamour-Faktor

Mehr Farbe, mehr Glamour: Auf der Ambiente zeigte die italienische Designschmiede Smeg, wie sich diese Trends in der Küche manifestieren und daraus ein harmonischer Wohlfühlraum mit individuellem Charakter entstehen kann. Zugegeben, bislang war die Kleingeräte-Serie „Sicily is my love“ von Dolce & Gabbana unser Liebling. Die Siebträger von La Pavoni könnten – sobald diese ins Vermarktungskonzept für den deutschen Markt integriert sind – in Zukunft für starke Konkurrenz sorgen.

Gezeigt wurde in Frankfurt einmal mehr die Bandbreite der Retro-Kleingeräte im Stil der 50er Jahre mit ihrer runden Linienführung und vielfältigen Farboptionen, von elegantem Rosegold über sanftes Creme bis zu feurigem Rot. Für den gewohnt fulminanten Augenschmaus sorgte die luxuriöse Designreihe „Sicily is my love“. Die Kollektion aus sieben Kleingeräten, jedes mit einem anderen Motiv, begeistert passionierte Hobbyköche, Fashionistas und Sammler von Designstücken.

Rühren und Kneten mit Leidenschaft: die Küchenmaschine „Sicily is my Love“.
Rühren und Kneten mit Leidenschaft: die Küchenmaschine „Sicily is my Love“.
Design-Kompetenz aus Norditalien: der Smeg-Stand in Halle 3.1.
Design-Kompetenz aus Norditalien: der Smeg-Stand in Halle 3.1.

Das könnte Sie auch interessieren!

IFA: Liebherr zeigt die Zukunft des nachhaltigen Kühlens und Gefrierens

infoboard.de

Mikroplastik-Verschmutzung: Textilien eine der Hauptursachen

infoboard.de

Begros: Thomas Klee wird Leiter Einkauf/Category Management Küchen

infoboard.de

Christian Fritsch wird Nivona-Geschäftsführer

infoboard.de

Xiaomi steigt in Fortune Global 500 Liste auf

infoboard.de

Kärcher senkt CO2-Emissionen über 18%

infoboard.de

Ankarsrum: Grünes für die Küche

infoboard.de

Smeg auf Gut Böckel: Neue Technik, neue Farben, neue Küchen

infoboard.de

Reginox mit Spülen- und Armaturen-Neuheiten in Löhne

infoboard.de