Markt & Branche

Gastroback: Frisch und mit Filter – immer!

Kaffee-Liebhaber wissen: Filterkaffee, der aus frisch gemahlenen Bohnen gebrüht wird, schmeckt wesentlich aromatischer als Kaffee aus bereits gemahlenen Bohnen. Für Feinschmecker, die keine Zeit und Lust haben, die Kaffeebohnen erst selbst zu mahlen, bevor sie die Kaffeemaschine einschalten, bietet die Kaffeemaschine „Grind & Brew Pro Thermo“ von Gastroback mit integriertem Mahlwerk eine optimale Kombi aus einfacher Handhabung und vollem Kaffeegenuss.

In ihr werden die Bohnen oberhalb des Filterkorbs in einer eingebauten Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk vor jedem Brühvorgang frisch gemahlen. Acht Mahlstufen versprechen individuellen Kaffeegenuss, die Kaffeestärke lässt sich auf mild, mittel oder stark einstellen. Und sollte der Vorrat an ganzen Bohnen doch einmal leer sein, kann selbstverständlich auch Kaffeepulver in den Dauerfilter gefüllt werden.

Nichts duftet und schmeckt verführerischer als frisch gemahlene Kaffeebohnen.
Nichts duftet und schmeckt verführerischer als frisch gemahlene Kaffeebohnen.

Für alle, die sich morgens gern von frischem, unvergleichlich verführerischem Kaffeeduft wecken lassen, gibt es eine integrierte Timer-Funktion. Das Gerät schaltet sich automatisch zur programmierten Zeit ein und hält den Kaffee – ideal für Langschläfer – dank einer Edelstahl-Thermoskanne noch viele Stunden warm. So steht einem entspannten Start in den Tag nichts mehr im Wege.

Das könnte Sie auch interessieren!

MediaMarktSaturn: Dr. Sascha Mager wird Deutschland-Chef

infoboard.de

Spektakulär: Amazon kauft iRobot für 1,7 Milliarden Dollar

infoboard.de

Neuer CCO und Verstärkung für den Vorstand von Haier

infoboard.de

IFA: Liebherr zeigt die Zukunft des nachhaltigen Kühlens und Gefrierens

infoboard.de

Mikroplastik-Verschmutzung: Textilien eine der Hauptursachen

infoboard.de

Begros: Thomas Klee wird Leiter Einkauf/Category Management Küchen

infoboard.de

Christian Fritsch wird Nivona-Geschäftsführer

infoboard.de

Xiaomi steigt in Fortune Global 500 Liste auf

infoboard.de

Kärcher senkt CO2-Emissionen über 18%

infoboard.de