Personalien

Begros mit MSH-Mann unter neuer Führung

Ab 1. Dezember erster hauptamtlicher Geschäftsführer der Begros: Patrick Neuss.
Ab 1. Dezember erster hauptamtlicher Geschäftsführer der Begros: Patrick Neuss.

Mit Patrick Neuss erhält der Großflächen-Einkaufsverband Begros seinen ersten hauptamtlichen Geschäftsführer. Der 46-Jährige war zuvor Geschäftsführer der Imtron GmbH, eine hundertprozentige Tochter der MediaMarktSaturn Retail Group. Zum 1. Dezember 2017 löst Neuss den langjährigen Begros-Geschäftsstellenleiter Günter Wiesollek und den bislang ehrenamtlich tätigen Geschäftsführer des Verbandes, Rolf Ostermann, ab.

Neuss ist ein bestens vernetzter Branchenkenner, der vor seiner Tätigkeit für die MSH-Tochter für ElectronicPartner als Geschäftsführer der ElectronicPartner International und dem Joint Venture E-Square tätig war. „Die Begros ist dabei, sich mit einer neuen Aufstellung auf veränderte Paradigmen in der Branche auszurichten. Die Berufung eines hauptamtlichen Geschäftsführers unterstreicht das große Engagement der Gesellschafter, die Zentrale des Einkaufsverbandes zu stärken, um die Leistungen für die angeschlossenen Mitgliedsunternehmen nachhaltig zu erhöhen“, erläutert Rolf Ostermann, Geschäftsführer des Einkaufsverbandes.

Der Begros Bedarfsgüter Großhandelsgesellschaft für Wohnung und Heim GmbH, Oberhausen, gehören derzeit 13 Unternehmen der Möbelbranche (u.a. Dodenhof, Kika/Leiner-Gruppe, Migros, Ostermann, die Porta-Gruppe, Schaffrath) an. Mit einem Vertriebsgebiet von neun europäischen Ländern und einem Außenumsatz von mehr als 5 Milliarden Euro zählt sie zu den größten Möbeleinzelhandelsverbänden Deutschlands.

Das könnte Sie auch interessieren!

Endlich Frieden? Die MSH bestellt Florian Wieser

infoboard.de

Begros: Hertrich koordiniert Einkauf

infoboard.de

MSH unterstützt „Better Places 2030“

infoboard.de

MSH holt Multichannel-Ass: Dörner wird CTO

infoboard.de

Kleiner & näher dran: Media-Saturn rückt dem Kunden auf die Pelle

Matthias M. Machan

Metro-Bilanz: Nix frohe Weihnachten

Matthias M. Machan

Ulli Geppert: Personalstratege für die MSH

infoboard.de

Onlineshop biwigo.de ist dicht

infoboard.de

Transformationsfolgen: Metro macht Verlust – MSH auch!

Matthias M. Machan