Meldungen

MSH unterstützt „Better Places 2030“

Better Places 2030

Effizienteres Energiemanagement und Verbesserung der Ökobilanz sind die Ziele der Kooperation zwischen mfi Shopping Center Management GmbH, a Division of Unibail­Rodamco Group, und MediaMarktSaturn. Die gemeinsame Initiative ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie von MediaMarktSaturn sowie der CSR­Strategie „Better Places 2030“ von Unibail­Rodamco.

Etwa die Hälfte des Energieverbrauchs in den Shopping Centern von Unibail­Rodamco ist auf die Beleuchtung zurückzuführen. Für dieses Jahr ist daher vorgesehen, systematisch LED-Beleuchtungslösungen einzuführen. So werden alle neuen und umzubauenden Märkte von MediaMarktSaturn mit LED-Leuchten ausgestattet.

„Wir verstehen uns auch in Sachen Nachhaltigkeit als Partner, täglicher Begleiter und Navigator unserer Kunden und haben uns daher zum Ziel gesetzt, mit gutem Beispiel voranzugehen“, erklärt Ralf Bauer, Vice President Corporate Property Management bei MediaMarktSaturn. „Die Partnerschaft mit Unibail-Rodamco unterstreicht unser Engagement und ist ein wichtiger Schritt Richtung effizientem und verantwortungsvollem Energiemanagement in Einkaufszentren.“

Bis heute hat MediaMarktSaturn mehr als 200 Märkte europaweit mit LEDs ausgestattet, weitere Umstellungen erfolgen bei Neu- und Umbauten. Im Vergleich zu Leuchtstofflampen benötigen die LED-Leuchten bis zu 50 Prozent weniger Strom. Darüber hinaus wurden 75 Prozent aller Märkte auf zertifizierten Ökostrom umgestellt.

Auch alle anderen Händler in den Shopping Centern von Unibail­Rodamco sind dazu eingeladen, den Umstieg auf LED-Beleuchtung und grünen Strom vorzubereiten. Bis 2020 sieht „Better Places 2030“ vor, dass sich alle neuen Mieter dazu verpflichten, LED-Lampen zu installieren.

Das könnte Sie auch interessieren!

AEG verlängert „Meer sauber machen“

infoboard.de

Ein Beko-Launch mit Signalwirkung: Geschäftsmodell Nachhaltigkeit

Matthias M. Machan

EcoVadis-Medaille für Liebherr

infoboard.de

Miele: Engagement für mehr Nachhaltigkeit & Klimaschutz

infoboard.de

ZVEI-Umfrage: Reparatur? Oftmals zu kostspielig

infoboard.de

Whirlpool: Emissionsfreie Werke und Betriebe bis 2030

infoboard.de

Mit Luft nach oben: Wie nachhaltig ist die Küchenbranche?

infoboard.de

AEG: 40 Jahre Öko-Kompetenz – Nachhaltig aus Überzeugung

infoboard.de

AEG beispielsgebend: „Meer sauber machen“

infoboard.de