Meldungen

Familienfest der BSH: Von Nauen in die Welt

Familienfest der BSH: Von Nauen in die Welt
Familienfest der BSH: Von Nauen in die Welt

Anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums der BSH Hausgeräte hatte der Standort Nauen jüngst zum Familienfest geladen. Zu den Feierlichkeiten begrüßte Werkleiterin Petra Drotbohm rund 2000 Gäste. „Es war ein toller Tag. Wir freuen uns, dass unsere Mitarbeiter gemeinsam so viel Spaß hatten und ihren Familien einen Einblick in ihr Arbeitsumfeld geben konnten.“

Zum Programm des Festes gehörten Attraktionen wie Führungen durchs Gelände, Lokomotive fahren und Bands, die für musikalische Unterhaltung sorgten. Sportliche Gäste hatten die Wahl zwischen einer Spritztour mit dem Segway, einer Kletterwand oder auch Human Soccer – eine Art menschliches Tischfußball. Für Mutige gab es die Möglichkeit eines Bungee-Sprungs. Wer einmal einen Blick aus schwindelerregender Höhe auf den Standort und die Umgebung werfen wollte, der konnte sich auf eine Fahrt mit der Aussichtsgondel begeben.

Seit 1994 stellt die BSH im brandenburgischen Nauen Waschmaschinen für den Weltmarkt her. Auf zwei parallelen Montagelinien werden in Nauen derzeit über 700.000 Geräte produziert und in die ganze Welt exportiert.

Das könnte Sie auch interessieren!

Wenigstens ein bisschen IFA: Tech is back!

Matthias M. Machan

„IFA 2020 Special Edition“-Update II: Attraktive Anreize

infoboard.de

Maria Beltrán spricht für Bosch

infoboard.de

“IFA pausiert in 2020” – BSH trägt Entscheidung mit

infoboard.de

BSH schickt Außendienst in Kurzarbeit

infoboard.de

BSH unterbricht Produktion – Lieferfähigkeit sichergestellt

infoboard.de

BSH-Bilanz 2019: Mit 1,2 % im Minus

infoboard.de

Bilanz der Bosch-Gruppe: Umsatz tritt 2019 auf der Stelle

infoboard.de

Von Philips zur BSH: Dr. Carla Kriwet wird CEO in München

infoboard.de