Corona Ticker

Inspired Home Show: Verschiebung in den August 2021

Die Inspired Home Show in Chicago ist wohl die erste Messe-Veranstaltung der Branche, die bereits zum zweiten Mal unter dem Corona-Virus ächzt. Bereits im vergangenen März hatte die International Housewares Association die Inspired Home Show für 2020 recht kurzfristig absagen müssen. Jetzt wird auch die 2021-Ausgabe um einige Monate nach hinten verschoben. Statt wie bisher ursprünglich vom 13. bis 16. März 2021 wird die Messe nun vom 7. bis 10. August 2021 in Chicago stattfinden..

„Die Gesundheit und Sicherheit ist unsere erste Priorität. Die Verlegung der Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr gibt mehr Zeit, die Krise erfolgreich zu bewältigen”, so IHA-Präsident Derek Miller. Zudem kündigte Miller an, in den kommenden Wochen Aussteller und Einkäufer zu befragen, um einen geeigneten Zeitpunkt für die Inspired Home Show 2022 zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren!

BGH-Urteil: Einzelhändler können Mieten im Einzelfall kürzen

infoboard.de

Weihnachts­geschäft: Für den Einzelhandel „eine Katastrophe“

infoboard.de

Eine Wundertüte: CES 2022

Matthias M. Machan

Pandemie und Inflation schwächen Konsumklima

infoboard.de

Einzelhandel 2021: Neuer Rekordumsatz

infoboard.de

Ambiente abgesagt – EK LIVE findet statt!

Matthias M. Machan

Ceconomy-Bilanz: „Härtetest bestanden“

Matthias M. Machan

„Die Zukunft ist eine ‚online first‘-Strategie“

Matthias M. Machan

Lieferprobleme noch bis 2023?

infoboard.de