Meldungen

IFA-Sommergarten: Irgendwas mit Rap

Eine Chance für junge Talente: Der IFA-Sommergarten.
Eine Chance für junge Talente: Der IFA-Sommergarten.

Aus den „Fritz DeutschPoeten“ wird in diesem Jahr „Das Fritz Festival“, das am 6. September im IFA Sommergarten stattfindet.

Eines der erfolgreichsten Festivals wurde 2010 ins Leben gerufen, um jungen deutschsprachigen Künstlern eine Plattform zu bieten und mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Aus den Künstlern der ersten Ausgabe (Clueso, Marteria, Bosse, Kraftklub, Andreas Bourani) sind inzwischen Stars geworden, die für viele Nachwuchskünstler musikalische Vorbilder sind.

Nun heißt es: „Irgendwas mit Rap“. Moderatorin Visa Vie wird einige der vielversprechendsten aktuellen Rap-Künstler präsentieren. Dabei sind u.a. Rin, Mero und Juju.

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Das Ticket gilt am 6. September auch als Tagesticket für die IFA.

Für Sie ausgesucht!

Die IFA-Bilanz: Alles beim Alten – oder doch nicht ganz?

Matthias M. Machan

Matthias M. Machan: Die Top 10 – meine IFA-Highlights 2019

Matthias M. Machan

IFA 2019: Bestens vernetzt, aber wenig echte Highlights

Matthias M. Machan

Glanzvolle Jura-Premiere gestern Abend: Kaffee-Monument Giga 6

infoboard.de

IFA-Auftakt in Berlin: Akku-Sauger schlägt Alexa

Matthias M. Machan

Fakir: Kurs Richtung Vollsortiment

infoboard.de

Verbände zeigen die Vielfalt der Elektrobranche

infoboard.de

Shift Automotive: Die Zukunft der Mobilität auf die IFA

infoboard.de

Europa-Premiere für SharkNinja auf der IFA

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!