Meldungen

IFA-Sommergarten: Irgendwas mit Rap

Aus den „Fritz DeutschPoeten“ wird in diesem Jahr „Das Fritz Festival“, das am 6. September im IFA Sommergarten stattfindet.

Eines der erfolgreichsten Festivals wurde 2010 ins Leben gerufen, um jungen deutschsprachigen Künstlern eine Plattform zu bieten und mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Aus den Künstlern der ersten Ausgabe (Clueso, Marteria, Bosse, Kraftklub, Andreas Bourani) sind inzwischen Stars geworden, die für viele Nachwuchskünstler musikalische Vorbilder sind.

Nun heißt es: „Irgendwas mit Rap“. Moderatorin Visa Vie wird einige der vielversprechendsten aktuellen Rap-Künstler präsentieren. Dabei sind u.a. Rin, Mero und Juju.

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Das Ticket gilt am 6. September auch als Tagesticket für die IFA.

Das könnte Sie auch interessieren!

IHA Chicago: Nur drei statt vier Tage

infoboard.de

area30 auch mit Haier & Midea: Nachgefragt wie nie

infoboard.de

EuroCIS 2022 auf den Frühsommer verschoben

infoboard.de

WMF zurück mit Kaffeevoll­automaten: Weltpremiere für die Serie „Perfection 800“

Matthias M. Machan

HEPT 2022 ab Ende April wieder live

infoboard.de

EK-LIVE: Inspirierende Wundertüte, Business- & Genuss-Verstärker

Matthias M. Machan

EK LIVE vom 19. bis 21. Januar: Lichtblick in schwierigen Zeiten

infoboard.de

Hisense Gorenje: Die Erwartungen übertreffen

infoboard.de

Ecovacs mit Deebot X1-Familie: „Tomorrow’s robot, today“

infoboard.de