„Wir haben in diesem verrückten 2020 ein unglaubliches Jahresergebnis erzielt“, so Florian Teuteberg, CEO Digitec Galaxus.
„Wir haben in diesem verrückten 2020 ein unglaubliches Jahresergebnis erzielt“, so Florian Teuteberg, CEO Digitec Galaxus.
Meldungen

Digitec Galaxus-Umsatz geht durch die Decke

Der Umsatz des Schweizer Onlinehändlers Digitec Galaxus ging auf dem Heimatmarkt im vergangenen Jahr durch die Decke: 2020 erzielten das Online-Warenhaus Galaxus sowie der Elektronikspezialist digitec in der Schweiz und in Liechtenstein einen Plattformumsatz von 1.826 Mrd. Franken. Das entspricht einer Steigerung gegenüber Vorjahr (680 Mio. Franken) um 59%. Der reine Warenertrag belief sich auf 1.686 Mrd. Franken, ein Plus von 56%.

„Wir haben in diesem verrückten 2020 ein unglaubliches Jahresergebnis erzielt. Ich bin froh und stolz, dass wir den enormen Andrang bewältigen konnten“, so Florian Teuteberg, CEO von Digitec Galaxus. Das Online-Warenhaus Galaxus verdoppelte das Verkaufsvolumen, dennoch bleibt der Elektronik-Marktführer digitec bis auf weiteres der umsatzstärkere Shop. In den Kantonen Genf, Tessin und Wallis schnellte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr gar um über 90% in die Höhe.

--- Banner ---

Oral-B mit Rabattaktionen:
Die Richtige finden und sparen!

» Mehr erfahren!

Besonders gefragt waren im Pandemiejahr die Dinge des täglichen Bedarfs sowie alle Produktgruppen, die das Leben in Zeiten von Homeoffice und Lockdown erträglicher gemacht haben. Das größte Umsatzwachstum erzielte Digitec Galaxus in der Schweiz bei den Produktgruppen „Do it“ & Garten sowie Baby & Eltern, dicht gefolgt von Beauty & Gesundheit, Sport sowie Haushalt & Küche. Allein in diesen Produktgruppen lagen die Umsätze mindestens doppelt so hoch wie 2019.

Bei Galaxus in Deutschland liefen im letzten Jahr die Geschäfte ebenfalls „sehr erfreulich“. Das Hamburger Start-up übertraf alle Erwartungen und belieferte auf seinem Wachstumskurs bis kurz vor Silvester bereits die 300.000ste Kundin. Dieses Jahr will Galaxus.de das Deutschland-Sortiment stark vergrößern.

Das könnte Sie auch interessieren!

Kaffeedurst! EK/servicegroup bringt Fachhandel auf Touren

infoboard.de

Mitegro Datenbank: Wissen auf Knopfdruck

infoboard.de

Unsichtbar: Laundry-Center in (Wohn)Küchen

infoboard.de

Posthume Ehrung: MHK Group jetzt am Hans-Strothoff-Platz

infoboard.de

„Am Nasenring durch die Manege: Verfassungsbeschwerde gegen „Corona-Notbremse“

infoboard.de

Auf dem Abstellgleis? Wie „Direct to Consumer“ (D2C) die Branche verändern könnte

Katharina Meyer zu Altenschildesche

Reif für die Insel

infoboard.de

Mitegro Geschäftsführung: Mirco Rode macht es künftig alleine

infoboard.de

Heute: Wertgarantie Workshop „Chancen durch Corona für Ihren Geschäftserfolg“

infoboard.de