Awards Business Newsletter Newsletter 2015 / KW 44

Vorwerk Saugroboter Kobold ist Abstauber des Jahres

Der Vorwerk Saugroboter Kobold VR200 erhielt jetzt die Auszeichnung „Focus Special Mention“.
Print Friendly, PDF & Email

Der Vorwerk Saugroboter Kobold VR200 ist der „Abstauber“ des Jahres. Erneut stellte sich der Saugroboter dem Urteil einer hochkarätigen Expertenjury – und erhält die Auszeichnung „Focus Special Mention“ im internationalen Wettbewerb sowie „Focus Open 2015“ für seine innovative Gestaltungsleistung.

Mit seiner starken Saugleistung und der klaren Designsprache überzeugte er die Experten. Dabei setzte sich der smarte Haushaltshelfer aus Wuppertal gegen mehr als 200 Einreichungen aus Europa, Asien und den USA durch. „Klarheit und Geschlossenheit prägen die Designsprache des Kobold VR200. Gleichzeitig vereint seine Form Funktion und Langlebigkeit.“, erklärt Uwe Kemker, Leiter Design bei Vorwerk. Der renommierte „Focus Open“ ist ein internationaler Wettbewerb für herausragendes wie zukunftsfähiges Design.

Wer den Preisträger aus dem Bergischen Land in Aktion erleben will, kann ihn übrigens anlässlich einer Ausstellung in den Räumen des „MIK Museum Information Kunst“ in Ludwigsburg sehen. Dort wird er bis zum 22. November 2015 gezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren!

Thermomix stark, Kobold im Aufwind, Temial floppt

Matthias M. Machan

Umständlich, aufwendig, teuer: Nur zwei Akkuwischer putzen gut

Matthias M. Machan

„Alte Bekannte“: Deutschlands beliebteste Familien­unternehmen

infoboard.de

Thermomix-Urteil: Lidl verliert Rechtsstreit

infoboard.de

Thermomix: Wie Phönix aus der Asche

Matthias M. Machan

Auf dem Abstellgleis? Wie „Direct to Consumer“ (D2C) die Branche verändern könnte

Katharina Meyer zu Altenschildesche

Staubsauger gehen durch die Decke: +18 % in 2020

infoboard.de

Ecovacs Saugroboter T9

Saug- Wischroboter, Lufterfrischer integriert

infoboard.de (BJ)

Studie: Haier genießt hohes Kundenvertrauen

infoboard.de