Meldungen

Vormerken: Ambiente im Februar 2017

Wie gewohnt zeigt die Ambiente die maßgeblichen Trends für die Bereiche Tisch, Küche, Wohnen und Schenken.
Wie gewohnt zeigt die Ambiente die maßgeblichen Trends für die Bereiche Tisch, Küche, Wohnen und Schenken.

Vom 10. bis 14. Februar 2017 öffnet die Ambiente in Frankfurt ihre Tore für Einkäufer aus aller Welt. Neues Partnerland der Messe ist Großbritannien. Kuratiert und gestaltet wird diese Ausstellung von der schottischen Designerin Janice Kirkpatrick. Sie gehört zu den führenden Grafik- und Produktdesignern im Vereinigten Königreich. Neben der Partnerland-Inszenierung “Providence & Provenance” wird es auch ein auf das Partnerland ausgerichtetes Café geben.

Auf der Suche nach originellen Produktideen sind Einkäufer bei den Talents- und Next-Arealen richtig. Zum ersten Mal zeigen Talente ihre Kreationen in den Bereichen „Fashion Accessoires“ (Halle 9.2), „Ethical Style“ (11.0) sowie Dining/Contemporary (Halle 4.0). Für junge, kreative Unternehmen, die sich noch weiter etablieren möchten, sind die Next-Areale fester Bestandteil des Förderprogramms der Messe. In den Hallen 9.2, 11.0 und 11.1 präsentieren die Newcomer ihre ersten Kollektionen. Wie gewohnt werden zur Ambiente die maßgeblichen Trends für die Bereiche Tisch, Küche, Wohnen und Schenken präsentiert. Vier Trendwelten inszeniert das Stilbüro bora.herke.palmisano in einer großen Sonderschau.

Die Ambiente bietet erneut den Rahmen für namhafte Preisverleihungen. Der Design Plus-Award zeichnet Produkte, die Ästhetik und Nutzen gekonnt kombinieren aus und zeigt sie während der Messe in einer Ausstellung. In diesem Jahr wird es eine Sonderedition zum Thema Ethical Style geben. Der German Design Award wird am ersten Messetag verliehen. Die Besucher können sich die ausgezeichneten Produkte in einer eindrucksvollen Ausstellung anschauen. Der Kücheninnovationspreis und der Plagiarius-Negativpreis für Produktpiraterie werden ebenfalls im Rahmen der Ambiente vergeben.

Das könnte Sie auch interessieren!

Messen im Corona-Modus: Zwischen Überlebenskampf & Hoffnungsschimmer

Matthias M. Machan

Verschoben! Ambiente erst im April 2021

infoboard.de

Mit Optimismus: Ambiente 2021 zu 90 % belegt

infoboard.de

Frischer Look von Novis: Lust auf Farbe!

infoboard.de

Gastroback: Frisch und mit Filter – immer!

infoboard.de

WMF: Gesundes Grillvergnügen

infoboard.de

Ritterwerk: Allesschneider unplugged

infoboard.de

Rommelsbacher: Nie war Kochen einfacher

infoboard.de

Smeg mit Glamour-Faktor

infoboard.de