Meldungen

Ambiente & Co.: Ein Fest der Rekorde

„Celebrating Business Together“: Unter diesem Motto standen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld. Mit einem Plus von 10% stellten 4.928 Aussteller auf über 360.000 Bruttoquadratmetern ihre Neuheiten vor.


Trotz mehrtägigem Streik bei der Deutschen Bahn ließen sich rund 140.000 Besucher aller Handelszweige und Vertriebswege auf dem größten Event in der Geschichte der Messe Frankfurt von einer Fülle an Trends und Innovationen begeistern. Der One-Stop-Shop der Branche mit über 170 Teilnehmerländer und -regionen gab als internationalste Netzwerk- und Orderplattform Orientierung, Inspiration und Lösungsansätze zu aktuellen Herausforderungen im Markt.

Drei von vier Fachbesuchern kamen aus dem Ausland nach Frankfurt. Mit einem Anstieg der Internationalität auf Besucherseite um 5%, im Vergleich zum Vorjahr auf aktuell 71%, toppte die Mega-Messe das Vorjahresergebnis. Deutschland führte in diesem Jahr die Liste der Besuchernationen an. Italien und China belegten Platz zwei und drei, gefolgt von den Niederlanden und den USA.

Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden auch zukünftig zeitgleich auf dem Frankfurter Messegelände statt. Allerdings rücken sie auf Anfang Februar, um eine Entzerrung der Messetermine zu gewährleisten. Ambiente/Christmasworld: 7. bis 11. Februar 2025, Creativeworld: 7. bis 10. Februar 2025.

Das könnte Sie auch interessieren!

EK Partner gehen auf Messe-Tour: „Join us in Chicago“

infoboard.de

Frühjahrtagung: expert schmeißt Dyson raus!

Matthias M. Machan

Euronics Kongress: „Service steht für Wachstum!“

Matthias M. Machan

KOOP 2024: „Eine geniale Veranstaltung!“

Matthias M. Machan

gfu Aufsichtsrat: Christian Gerwens folgt auf Frank Jüttner

infoboard.de

EK LIVE: Fachbesucher aus weiten Teilen Europas

infoboard.de

Ambiente 2024: Positives Messefazit bei Caso

infoboard.de

Graef kürte Sieger: Innovativ. Kreativ. Unverwechselbar.

infoboard.de

Partnerwahl des Fachhandels 2023: Graef auf dem Treppchen

infoboard.de