Meldungen

area30: Neuauflage für die „innovation area“

Veranstalter Trendfairs erwartet zur 13. Ausgabe der area30 auf rund 13.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche erneut gut 200 Aussteller und Marken, die sich den erwarteten 12.000 Fachbesuchern aus 60 Ländern präsentieren.


Für die Beliebtheit der Veranstaltung ist unter anderem das smarte Begleitprogramm der Fachmesse ein wichtiger Impulsgeber. „Online-Marketing, künstliche Intelligenz, ChatGPT – Entwicklungen, über die alle sprechen. Doch wie genau profitiert die Branche davon? Die ‚innovation area‘ ist die optimale Möglichkeit, um einem Fachpublikum aus Küchenstudios, Herstellern und Verbänden unsere einzigartige Online-Marketing-Plattform vorzustellen“, sagt Katharina Epple von Axregio.

Deshalb bereitet der Veranstalter eine erneute „stage“ mit einem erstklassigen Vortragsprogramm vor und nachdem die Premiere der „innovation area“ im letzten Jahr so nachhaltig bei Besuchern wie auch Ausstellern gut angekommen ist, erfährt auch diese Sonderfläche eine Neuauflage.

Das könnte Sie auch interessieren!

Koelnmesse verlängert Geschäftsführer Oliver Frese

infoboard.de

Leif Lindner über die IFA100: „Ein Verwöhn-Programm für die Händler.“

Matthias M. Machan

„gfu Insights & Trends“ zu künstlicher Intelligenz: Über Risiken und Nebenwirkungen …

Matthias M. Machan

Packender Kick-Off in Berlin: Das IFA-Fieber ist zurück!

Matthias M. Machan

Tschüss Berlin! Kooperationsmesse KOOP ab 2026 in Hannover

Matthias M. Machan

Leidenschaft für BBQ & Outdoor-Cooking

Matthias M. Machan

Sonepar Messereihe „Trend + Technik“: Erfolgreicher Auftakt

infoboard.de

Euronics Summer Convention 2024: Das Herzensanliegen „Umsetzungsstärke“

Matthias M. Machan

Zurück auf der IFA: Metal Hammer Awards 2024

infoboard.de