Hersteller Staubsauger Vorwerk

Test: Vorwerk VK200 mit Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste

Vorwerk Kobold Elektro-Polsterbürste PB440

Der Vorwerk VK200 ist von Haus aus mit der Kobold EB400-Elektrobürste ausgestattet. Ebenfalls spannend: der Saugwischer SP530. Eines meiner persönlichen Highlights ist jedoch die Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste – und die schauen wir uns jetzt genauer an.

Der Vorwerk Kobold VK200 lässt sich mit einer schier endlosen Anzahl an Aufsätzen kombinieren – angefangen bei Düsen, über Bürsten, bis hin zu ganzen Reinigungssystemen wie dem oben angesprochenen Saugwischer SP530. Auf viele dieser Zubehörteile könnte ich verzichten – nur die Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste, die würde ich nicht wieder hergeben.

Warum? Ganz einfach: Wir haben eine Katze mit hellem Fell und ein dunkles Sofa, also eher eine suboptimale Kombination. Seit ich allerdings die Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste habe, ist das alles kein Problem mehr, da diese die Polster unseres Sofas zuverlässig reinigt – und sie kann noch viel mehr!

Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste: Keine Chance für Schmutz

Die Sache ist die: Staub, Tierhaare und Fussel sammeln sich im Laufe der Zeit auf allen Polstermöbeln im Haus – sei es nun das Sofa im Wohn- oder der Sessel im Lesezimmer. Je nach Oberfläche lassen sich insbesondere Tierhaare mit herkömmlichen Polsterbürsten nur schwer entfernen. Die Saugkraft allein reicht oft nicht aus und es bleibt immer etwas zurück.

Aus diesem Grund hat Vorwerk bei der Kobold PB440 zwei rotierende Bürsten integriert, die sich je nach Saugstufe unterschiedlich schnell drehen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Schmutz zunächst von den Bürsten aus den Polstern entfernt und anschließend eingesaugt wird. Das Video oben zeigt euch, dass die Elekro-Polsterbürste von Vorwerk hält, was sie verspricht!

Aufgrund ihrer Funktionsweise eignet sich die PB440 aber natürlich auch für andere „Einsätze“ – zum Beispiel im Auto. Schneller waren eure Fußmatten noch nie sauber, glaubt mir! 😉

Die PB440 kann auch Matratzen reinigen

Vorwerk Kobold Elektro-Polsterbürste PB440Ich kenne in Deutschland nur wenige Menschen, die regelmäßig ihre Matratze reinigen – und das obwohl ein bequemes Bett eben auch für Millionen allergieauslösender Milben und Bakterien einladend ist. Im Regelfall sind es Allergiker, die darum bemüht sind, ihre Matratzen sauber zu halten. Die PB440 Elektro-Polsterbürste kann dabei helfen.

Oder sagen wir mal so: Das für die PB440 erhältliche Matratzenreinigungset bestehend aus MP440 & MR440 kann dabei helfen! Mit dem MP440-Aufsatz „massiert“ man das Reinigungspulver von Vorwerk ein. Mit dem MR440 saugt man es zusammen mit den Milben wieder auf. Ein Aufwand, der sich definitiv lohnt!

Für Sie ausgesucht!

Produkt-Champions 2019. Graef, Media Markt, Miele und Vorwerk

infoboard.de

Kündigungen bei Vorwerk: Thermomix stottert, Temial floppt

Matthias M. Machan

Krups Cook4Me+ Connect – intelligenter Multikocher im Test

Frank Feil

Testbericht: AEG FX9 | X Ultimate [Werbung]

- Staubsaugen neu erfunden?

Sascha Gilly Israel

Vorwerk VR300 Saugroboter im Test (1): Funktionen und Vergleich mit VR200

Frank Feil

Ausprobiert: SEBO AUTOMATIC X7 Boost

- Bürststaubsauger mit Computer Control System

Sascha Gilly Israel

Video-Testbericht: Samsung-Saugroboter POWERbot VR7000 Star Wars-Edition

- Darth Vader sorgt für saubere Böden!

Frank Feil

Saugroboter im Test (2): Ein halbes Jahr mit dem AEG RX9

Frank Feil

Severin Heißluftfritteuse FR 2430 Testbericht

- Pommes, Brötchen, Muffins und mehr!

Sascha Gilly Israel

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!