Markt & Branche

Let’s Go Together: Gemeinsame Brand-Kampagne für MediaMarkt und Saturn

Gemeinsamer Marken-Auftritt von MediaMarkt und Saturn.
Gemeinsamer Marken-Auftritt von MediaMarkt und Saturn.

Da wächst immer mehr zusammen, was schon lange zusammengehört und auch Sinn macht: MediaMarktSaturn geht den nächsten Schritt zu einem noch besseren Einkaufserlebnis. In Deutschland treten die beiden Marken MediaMarkt und Saturn ab sofort gemeinsam auf. Und: Die Vertriebskanäle sowie der Außenauftritt werden sukzessive synchronisiert.


„Mit dem gemeinsamen Auftritt stärken wir die Schlagkraft der beiden Erfolgsbrands MediaMarkt und Saturn“, Dr. Sascha Mager, CEO MediaMarktSaturn Deutschland.
„Mit dem gemeinsamen Auftritt stärken wir die Schlagkraft der beiden Erfolgsbrands MediaMarkt und Saturn“, Dr. Sascha Mager, CEO MediaMarktSaturn Deutschland.

Das beste Angebot für alle: Am 15. Januar startete die erste gemeinsame Brand-Kampagne von MediaMarkt und Saturn – von nun an mit einem übergreifenden Markenlogo. So wird nach außen sichtbar, was intern bereits gelebt wird. Gemäß dem Motto „Technik besser erleben. Für ein Leben voller Möglichkeiten“ verfolgen beide Marken eine gemeinsame Mission: Kundinnen und Kunden stehen im Mittelpunkt und erhalten durch das starke Teamwork beider Marken viele Vorteile.

„Mit der ersten gemeinsamen Brand-Kampagne für MediaMarkt und Saturn in Deutschland gehen wir konsequent den nächsten Schritt innerhalb unserer Neupositionierung“, erklärt Michael Schuld, Chief Commercial & Marketing Officer der MediaMarktSaturn Retail Group.

Und weiter: „Wir führen zwei starke Marken noch enger zusammen. Da ist es nur logisch, dass wir auch den Markenauftritt von MediaMarkt und Saturn unter einer gemeinsamen Kampagne präsentieren und den Kunden die zahlreichen Vorteile näherbringen – gemäß unserem Ziel, Technik für alle zugänglich zu machen und das Beste aus Technik herauszuholen.“

Die Brand-Kampagne startet in Deutschland mit einem gemeinsamen Image-Werbespot, zwei weitere Spots zu den Service-Leistungen von MediaMarkt und Saturn folgen.

Attraktivere Angebote, schnellerer Service, kürzere Wege

Kundinnen und Kunden haben von nun an Zugriff auf Produkte, Services und Dienstleistungen aller Märkte sowie beider Onlineshops, ganz unabhängig von der Marke MediaMarkt oder Saturn. So kann die Customer Journey von überall – in den Märkten oder Online – gestartet und fortgesetzt werden.

„Mit dem gemeinsamen Auftritt stärken wir die Schlagkraft der beiden Erfolgsbrands MediaMarkt und Saturn“, erklärt Dr. Sascha Mager, CEO von MediaMarktSaturn Deutschland. Und weiter: „Unsere Kundinnen und Kunden profitieren durch unsere gemeinsamen Aktivitäten von einem verbesserten Einkaufserlebnis. Denn nun stehen ihnen unser gesamtes Produktsortiment sowie die umfangreichen Serviceleistungen übergreifend in unseren Onlineshops und deutschlandweit in rund 400 Märkten zur Verfügung – egal ob sie einen MediaMarkt oder einen Saturn-Markt für ihren Einkauf wählen.“

Damit sind Beratung, Ersatzteile oder Reparatur immer in Reichweite. Auch Serviceleistungen für zuhause wie die Installation von Geräten oder eine umfassende Technikhilfe sind jetzt noch schneller möglich. Durch geballte Einkaufs-Power und gemeinsame Werbung versprechen MediaMarkt und Saturn ihren Kundinnen und Kunden jetzt noch attraktivere Aktionen und Angebote, bei denen der aufwendige Preisvergleich entfallen soll.

Weitere Kundenvorteile werden folgen: Geplant ist ein gemeinsames Vorteilsprogramm, bei dem markenübergreifend Punkte gesammelt und eingelöst werden können. Auch Einkaufsgutscheine werden in absehbarer Zeit sowohl bei MediaMarkt als auch bei Saturn einlösbar sein. Und auch für Onlinebestellungen werden noch mehr Abholorte zur Verfügung stehen, da sowohl der nächstgelegene MediaMarkt als auch Saturn ausgewählt werden können.

Unsere Einschätzung: Gemeinsamer Auftritt, gemeinsame Werbung, kein Preisvergleich mehr nötig? Wozu bedarf es dann noch zweier Marken? Das klingt nicht nur zwischen den Zeilen doch sehr danach, dass man mittelfristig davon ausgehen kann, dass hierzulande eine der beiden Marken, und das wäre dann eher Saturn, vom Markt verschwinden könnte.


Den Kampagnenfilm finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

Arçelik (Beko Grundig) greift nach Bauknecht!

Matthias M. Machan

Neues Vorstandsmitglied: Denis-Benjamin Kmetec wird Euronics CFO

infoboard.de

expert Technik & Einkaufsgenossenschaft GFT: Kooperation der Kooperationen

infoboard.de

Anja Maucher, expert Herfag: „Die Kollegen brauchen Halt!“

Matthias M. Machan

Galaxus eröffnet Händler-Marktplatz in Deutschland

infoboard.de

Neue Studie: Tristesse in der City

Matthias M. Machan

Wertgarantie feiert: Klappe, die erste – Go for gold!

infoboard.de

Mitmachen! „Partnerwahl des Fachhandels 2022“

infoboard.de

Galaxus verdoppelt Logistikpersonal

infoboard.de