Personalien

MediaSaturn holt den Magenta TV-Chef Michael Schuld

Er war das Gesicht hinter Magenta TV: Michael Schuld, Leiter der TV-Plattform Magenta TV der Deutschen Telekom, gab vergangene Woche Donnerstag bekannt, dem Unternehmen nach einem Vierteljahrhundert den Rücken zu kehren. Jetzt wissen wir, wohin es ihn zieht: Schuld wird Chief Commercial & Marketing Officer bei Media-Markt Saturn. Das hat Ceconomy-CEO Karsten Wildberger jetzt bei LinkedIn bekannt gegeben

Schuld sorge, so Wildberger, für Team-Verstärkung auf einem strategisch wichtigen Positionen: „Er wird die Themen Brand, Marketing und Category Management verantworten. Mit der Bündelung dieser Aufgaben in einer Funktion stärken wir unseren unternehmensweit einheitlichen Markenauftritt weiter und richten unsere Partner- und Produktstrategie noch enger an den Anforderungen unserer Kunden aus.“

Guido Monferrini, bislang Chief Commercial Officer der MediaMarktSaturn Retail Group, kümmert sich künftig um innovative Store-Formate.
Guido Monferrini, bislang Chief Commercial Officer der MediaMarktSaturn Retail Group, kümmert sich künftig um innovative Store-Formate.

Was passiert mit Guido Monferrini, bislang Chief Commercial Officer der MediaMarktSaturn Retail Group? Auch darauf gibt Wildberger bei LinkedIn eine Antwort: „Guido Monferrini wird als Mitglied unseres Boards auch zukünftig eine internationale Leadership-Rolle in unserer Unternehmensgruppe wahrnehmen. Im Blickpunkt dabei: innovative Store-Formate, die attraktive Kundenerlebnisse bieten.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Vereint gegen den Ausnahmezustand

infoboard.de

Gorenje unterstützt Handel mit Bundle-Aktion

infoboard.de

Hisense-Zug fährt von Triest nach Velenje

infoboard.de

Constructa präsentiert integrierte Designhaube

infoboard.de

WMF bringt KÜCHENminis in Deep Black

infoboard.de

Wertgarantie: WM-Wissen und Verkaufstalent kombinieren

infoboard.de

OSF unterstützt die Initiative „Pink Ribbon“

infoboard.de

40 Jahre Medisana: Geburtstag mit vielen Aktionen 

infoboard.de

Electrolux: Aufbau einer klimaneutralen Lieferkette

infoboard.de