Personalien

Galaxus: Deutschland wird Chefsache

Frank Hasselmann hat überraschend seinen Rücktritt als Galaxus-Deutschland-Geschäftsführer (Sitz in Hamburg) erklärt. Verkündet hat er seinen Abschied über das Karriere-Netzwerk LinkedIn: „Drei großartige Jahre auf galaktischer Mission liegen hinter mir. Ab September zieht es mich in eine neue Galaxie.“

Ebenso überraschend: Die Online-Tochter des Schweizer Migros-Konzerns plant wohl keinen direkten Nachfolger für Hasselmann, sondern führt das deutsche und das Schweizer Team zusammen. Operativ leiten ab sofort Michael Stolle (COO) sowie Co-Gründer und CEO Florian Teuteberg die Galaxus Deutschland GmbH. Eine Interpretationsmöglichkeit: Deutschland wird Chefsache.

Auf Nachfrage der Schweizer „Handelszeitung“ heißt es aus der Presseabteilung der Unternehmenszentrale: „Wir haben die Führung auf mehrere Schultern verteilt und unsere deutschen und Schweizer Teams im Organigramm zusammengefasst.“ So werde es nur noch eine Abteilung für Marketing oder Kundendienst geben, um damit das Know-how zu bündeln und die internationale Schlagkraft zu erhöhen. Der Deutschland-Sitz in Hamburg-Ottensen bleibe indes bestehen.

Angetreten war Galaxus in Deutschland vor rund drei Jahren mit dem ehrgeizigen Ziel, zur Nummer fünf im deutschen Online-Markt aufzusteigen. Digitec Galaxus-Sprecher Alex Hämmerli zur „Handelszeitung“: „Seit dem Launch Ende 2018 konnten wir in Deutschland mehr als 450.000 Kundinnen und Kunden gewinnen. Damit sind wir sehr zufrieden.“ Zugegeben, zu relevanten Marktzahlen wie Umsatz, Größe der Warenkörbe, Bestellhäufigkeit oder Kundentreue sagt das erst einmal nichts. Zweifel am Verbleib auf dem deutschen Markt seien komplett fehl am Platz, so Hämmerli. Am Ziel, die Nummer fünf in Deutschland zu werden, halte Galaxus fest.

Das könnte Sie auch interessieren!

BGH-Urteil: Einzelhändler können Mieten im Einzelfall kürzen

infoboard.de

Recht auf ein zweites Leben

Matthias M. Machan

Weihnachts­geschäft: Für den Einzelhandel „eine Katastrophe“

infoboard.de

telering wird digitaler: „Wir werden bleiben, wie wir sind!“

infoboard.de

Jahresauftakt mit Wumms: electroplus mit drei Neueröffnungen

Matthias M. Machan

Mitmachen! Partnerwahl des Fachhandels

infoboard.de

Konsumenten­trends 2022: Öko als die neue Coolness

infoboard.de

Neuer Miele Store in Düsseldorf: Feel. Smell. Touch.

Matthias M. Machan

Ceconomy-Bilanz: „Härtetest bestanden“

Matthias M. Machan