Hans Carpels, Präsident von Euronics International und des European Consumer Electronics Retail Council (EuCER), wünscht sich von der Industrie Zahlungsverlängerungen.
Hans Carpels, Präsident von Euronics International und des European Consumer Electronics Retail Council (EuCER), wünscht sich von der Industrie Zahlungsverlängerungen.
Corona Ticker

EuCER: Zahlungsziele für den Handel verlängern

Hans Carpels, Präsident Euronics International und seit November vergangenen Jahres auch Präsident der EuCER (European Federation representing Retail of Consumer Electronics and Household Appliances), appellierte Ende vergangener Woche in seiner Eigenschaft als EuCER-Sprecher in einem Brief an Dr. Peter Goetz (Executive Vice President BSH Europe und Vorstand des europäischen Industrieverbandes für CE und Hausgeräte APPLiA, früher CECED), dem Handel jetzt mit Zahlungsziel-Verlängerungen entgegen zu kommen.

Carpels: „Wir werden es für mindestens zwei Monate mit Behinderungen im Geschäft zu tun bekommen. Daher sind wir zu beispiellosen Anstrengungen aufgerufen, unsere Geschäfte zu unterstützen und zu schützen.“

--- Banner ---
Banner Samsung QuickDrive

Der Jahresumsatz der dem European Consumer Electronics Retail Council (EuCER) angeschlossenen Unternehmen beträgt über 45 Milliarden EUR.

Das könnte Sie auch interessieren!

Expert: Mit blauem Auge davongekommen

infoboard.de

Euronics Summer Convention ohne Palma & Palmen

Matthias M. Machan

Corona ändert Online-Einkaufsgewohnheiten

infoboard.de

Push für den Handel: EK live findet statt!

infoboard.de

Push für den Handel: EK live findet statt!

infoboard.de

Ceconomy: … und es rumort schon wieder

Matthias M. Machan

Maulkorb im Einzelhandel

infoboard.de

electroplus-Doppelpower: Schwierige Zeiten sind Unternehmerzeiten!

infoboard.de

Möbel- & Küchenindustrie: Robust durch die Krise

infoboard.de