Samsung Bespoke AI - AInfach energieeffizient
Markt & Branche

Unplugged – Ritterwerk zeigt Allesschneider mit Handkurbel

Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Regionalität gewinnen immer mehr an Bedeutung. „Auch in der Küchengeräte-Branche können wir einen solchen Trend erkennen“, sagt Michael Schüller, Geschäftsführer von Ritterwerk. Und weiter: „Qualität bei der Auswahl der eingesetzten Materialien sowie eine nachhaltige, der Umwelt gegenüber verantwortungsbewusste Produktion, stehen ganz klar im Fokus, genauso wie die tiefe Verbundenheit zu den Lehren des Bauhaus.“

So auch bei der Ritterwerk-Neuheit, die auf der Ambiente (Halle 3.1, Stand B10) erstmals präsentiert wird: ein mittels Handkurbel betriebener Allesschneider. Diesen wird es in zwei Ausführungen geben, als Variante mit praktischem Bambusbrett (amano 5) sowie als freistehende Variante (manus 3).

Die beide neuen Allesschneider von Ritterwerk verfügen über eine hohe Materialqualität, bestehen zum Großteil aus robustem Metall und passen dank ihres zeitlosen Designs praktisch in jedes Zuhause.

Das könnte Sie auch interessieren!

Beko Europe: Auf in eine „strahlende Zukunft“!

Matthias M. Machan

Beko Europe mit Jens-Christoph Bidlingmaier

Matthias M. Machan

Dr. Joyce Gesing neue Geschäftsführerin & CEO bei Weck

infoboard.de

Cooler Sommer: Wilfa Eismaschine & Eiswürfelmaschine

infoboard.de

Frühstücken mit Rommelsbacher Serie „Sunny“

infoboard.de

Faltenfreie Kleidung: Dampfglätteraufsatz für Kärcher Dampfreiniger

infoboard.de

Limited Edition: Shark FlexStyle in Malibu Pink und Lilac Frost

infoboard.de

Cashback-Aktion: 50 Jahre: Rowenta Staubsauger

infoboard.de

Europas größtes Foodtruck-Event mit Ninja: „The Champions Burger“

infoboard.de