Stühlerücken in München: Neue Köpfe bei Gorenje

Von Moskau nach München: Davorin Lempl ist seit Anfang August Geschäftsführer der Gorenje Vertriebs GmbH.
Von Moskau nach München: Davorin Lempl ist seit Anfang August Geschäftsführer der Gorenje Vertriebs GmbH.

Personelle Verstärkung und Wechsel bei Gorenje in München: Davorin Lempl übernimmt von Uroš Marolt die Geschäftsführung der Vertriebs GmbH. Zugleich geht die Vertriebsleitung von Peter Herzberger über an Jürgen Hell. Neu im Gorenje-Team verstärkt Claudia Rehm seit Anfang August den Bereich Marketing und PR.

Zum 1. August hat Davorin Lempl die Geschäftsführung von Uroš Marolt bei Gorenje übernommen und leitet damit gemeinsam mit Andi Miklav die Gorenje Vertriebs GmbH in München. „Wir bedanken uns bei Uroš Marolt, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen möchte, für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, so Miklav, der seit Sommer 2017 Geschäftsführer der Gorenje Vertriebs GmbH ist. Lempl ist bestens mit dem Unternehmen und der Marke vertraut: Er kommt von Gorenje Moskau, wo er rund fünf Jahre lang als Chief Financial Officer gearbeitet hat. Zuvor hatte er weitere zentrale finanz- und vertriebsorientierte Funktionen bei Gorenje in Österreich und Slowenien inne.

Wechsel in der Vertriebsleitung

Jürgen Hell übernimmt von Peter Herzberger die Gorenje Vertriebsleitung.
Jürgen Hell übernimmt von Peter Herzberger die Gorenje Vertriebsleitung.

Auch die Vertriebsleitung verändert sich: Vertriebsdirektor Peter Herzberger scheidet nach 22 Jahren aus dem Unternehmen aus und wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. 1997 stieg er als Verkaufsleiter in München ein, Ende 2011 übernahm er die Leitung des Vertriebs. Gemeinsam mit seinem Team hat Herzberger den Vertrieb von Gorenje in Deutschland mehr als zwei Jahrzehnte entscheidend gestaltet und geprägt. Die Vertriebsleitung übernimmt ab sofort Jürgen Hell, der zuvor für das Key Account Management von Media Saturn verantwortlich war.

Verstärkung bei Marketing und PR

Mit Claudia Rehm verstärkt sich Gorenje in den Bereichen Marketing und PR.
Mit Claudia Rehm verstärkt sich Gorenje in den Bereichen Marketing und PR.

Zeitgleich mit Davorin Lempl kommt Claudia Rehm nach München. Als Marketing- & PR- Managerin unterstützt sie ab sofort Julian Lietzau, Leiter Marketing und PR. Rehm wird insbesondere für die Pressearbeit, Messen und sonstige Außenauftritte verantwortlich sein. „Claudia Rehm und ich sind ein eingespieltes Team – wir haben bereits früher hervorragend zusammengearbeitet“, sagt Lietzau. „Jetzt freue ich mich auf unser künftiges gemeinsames Engagement für Gorenje.“ Rehm hat zuvor unter anderem Erfahrung im Marketing und im Vertrieb bei Haier Deutschland gesammelt.