Haier holt Vertriebsprofi Holger Weißel als Head of Sales

Zum 1. August hat Holger Weißel die Position des Head of Sales bei Haier Deutschland übernommen. Er tritt damit die Nachfolge von Peter Stenzel an, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlässt. Thomas Wittling, Geschäftsführer bei Haier Deutschland: „Wir danken Peter Stenzel für seine engagierte Arbeit und freuen uns, mit Holger Weißel einen gut vernetzten Vertriebsprofi gefunden zu haben, mit dem wir den eingeschlagenen Erfolgskurs nahtlos fortsetzen können.“

Weißel kennt den Vertrieb von der Pike auf. Nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann studierte er zunächst an der Fernfachhochschule Hamburg BWL und schloss das Studium als Diplom-Kfm. (FH) ab. Einige Jahre später erwarb er sich in einem zweiten Studium an der Hochschule Wismar den Master of Arts (M. A.) in Sales und Marketing.

Reichlich Branchen-Erfahrung

Für seine neue Aufgabe bei Haier bringt der 41-Jährige über 17 Jahre Erfahrung in der Branche mit. Diese gewann er in unterschiedlichen Positionen, beispielsweise als National Key Account Manager und Head of Regional Sales Built-In Kitchen Channel Germany, bei namhaften Haushaltsgeräteherstellern wie AEG/Electrolux und Samsung. Er verfügt über umfassende Markt- und Wettbewerbskenntnisse sowie ein Gespür für die Bedürfnisse des Handels.

Weißel will seinen Beitrag dazu leisten, Haier Deutschland in allen Vertriebskanälen nachhaltig erfolgreicher zu machen: „Ich freue mich auf die spannende Herausforderung, Thomas Wittling bei der Umsetzung seiner Wachstumsstrategie unterstützen zu können und die Potenziale von Haier gemeinsam mit den Handelspartnern und dem Vertriebsteam weiter voranzutreiben.“