Awards

Sonderausstellung UX Design Awards 2017 auf der IFA

Mit den UX Design Awards zeichnet das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) herausragende Produkte, Services und Konzeptstudien aus, die den Nutzer in den Mittelpunkt der Gestaltung stellen. Die nominierten Produktlösungen werden vom 1. bis 6. September 2017 in einer Sonderausstellung auf der IFA, der globalen Messe für Consumer und Home Electronics, präsentiert.

Aus mehreren hundert Einreichungen nominierte die Jury eine limitierte Auswahl von 48 innovativen Produkten, Dienstleistungen und Konzeptstudien. Die nominierten Lösungen nutzen neueste Hologramm-Technologien, künstliche Intelligenz, Spracherkennung, 360° Optik oder organische 3D-Drucktechnik für intuitive Anwendungen in Bereichen wie Gesundheit, Mobilität, Open Data, Medien sowie in vernetzten Lebens- und Arbeitsräumen.

Die UX Design Awards Ausstellung präsentiert alle nominierten Produktlösungen vom 1. bis 6. September 2017 auf der IFA im Bereich IFA Next, Halle 26c, Stand 174. Die Gewinner des Wettbewerbs werden am Abend des 2. September 2017 in einer feierlichen Preisverleihung auf der zentralen Bühne „Innovation Engine“ in Halle 26a der IFA geehrt.

Das könnte Sie auch interessieren!

„Digitale Lieferantentage“: EK füllt IFA-Vakuum

infoboard.de

IFA SHIFTx: Mobilität der Zukunft

infoboard.de

IFA 2021: Tech Up For Women

infoboard.de

IFA: Sarah Heil übernimmt PR- und Kommunikationsarbeit

infoboard.de

Wechsel im gfu Aufsichtsrat: Volker Klodwig folgt auf Kai Hillebrandt

infoboard.de

Trauer um Klaus Nestele

infoboard.de

Nach IFA-Absage: ElectronicPartner veranstaltet Herbstmesse

infoboard.de

IFA 2021 abgesagt! Messe Berlin zieht Reißleine

Matthias M. Machan

Hans Wienands: „Nachhaltiger Schaden“

infoboard.de