Samsung Bespoke AI - AInfach energieeffizient
Markt & Branche

ProBusiness Jahrestagung: Unverzichtbarer denn je!

ProBusiness, die agile Marketing-Initiative von 17 mittelständisch geprägten Hausgeräte-Herstellern, ist nicht zuletzt mit Blick auf die digitale Transformation heute unverzichtbarer denn je.


Im Mai 2003 haben sich unter dem Dach von ProBusiness starke Marken und Macher zusammengefunden, die die Trendthemen der Hausgeräte-Branche mit Blick auf Genuss & Lifestyle, Beauty & Wellness sowie Boden- & Wäschepflege erfolgreich besetzen. Zum Feiern des 20-jährigen Jubiläums blieb zwischen den Frühjahrsmessen kaum Zeit. Anlässlich der Jahrestagung hat man sich jetzt am Gardasee getroffen, um ein Resümee zu ziehen, vor allem aber um den Blick nach vorne zu werfen.

Die Sicht auf das Wesentliche

„Der Zusammenhalt des Verbundes ist deutlich spürbar“, zieht ProBusiness Vorsitzender Berthold Niehoff eine positive Bilanz der Jahrestagung. Und: „Unsere Veranstaltung hat einmal mehr gezeigt, wie sehr wir uns durch Anregungen und „best practise“-Beispiele, vor allem aber auch durch ehrlich-offene Diskussionen gegenseitig die Sicht auf das Wesentliche ermöglichen.“

Zu den Themen der Jahrestagung zählten u.a. die seit dem vergangenen Jahr geltende Gruppenfreistellungsverordnung, das Lieferkettengesetz, die Teilnahme an den kommenden Branchenmessen sowie eine Präsentation der GFK. Berthold Niehoff: „Wir schauen nach vorne, wollen den vielfältigen Herausforderungen der Branche proaktiv und mit unternehmerischen Mut begegnen.“

Vorstand: Ralf Heinitz folgt auf Jan Recknagel

Die Kontinuität ist in Zeiten wie diesen ein hohes Gut. Das zeigten die Vorstandswahlen bei ProBusiness. Für den aus eigenem Wunsch ausgeschiedenen Jan Recknagel (Kärcher), ist nun Ralf Heinitz (Graef) als Schriftführer im Vorstand von ProBusiness. Einstimmig und einmütig setzt sich der Vorstand von ProBusiness jetzt wie folgt zusammen:

  • Vorsitzender: Berthold Niehoff
  • Zweiter Vorsitzender: Thomas Schwamm (Jura)
  • Kassenwart: Peter Wildner (Nivona)
  • Schriftführer: Ralf Heinitz (Graef).

Die Auftritte von ProBusiness sind immer ein Marktplatz für die Kommunikation zwischen Industrie und Handel – um Synergien zu nutzen und Networking zu betreiben, aber auch für den Genuss mitten im Messe-Trubel. Auf der IFA 2023 ist ProBusiness mit mehr als der Hälfte seiner Mitglieder vertreten. Und auch auf den Herbst-Messen und Präsentationen des Großhandels wie der Verbundgruppen wird ProBusiness einen starken Auftritt mit großer Präsenz hinlegen.

Das könnte Sie auch interessieren!

HEPT 2024: Begeisterung bei allen Beteiligten

infoboard.de

Starke Zuwächse: Ceconomy forciert Wachstumskurs!

Matthias M. Machan

Digitales Recruiting: „Wir bewerben uns beim Bewerber“

Matthias M. Machan

„küchenplus Ketels“ auf Föhr: „Wenn wir gehen, können Sie kochen!“

infoboard.de

Im November 2024: Coolblue eröffnet in Frankfurt

infoboard.de

EK ist „Top Ausbildungsunternehmen 2024“

infoboard.de

Realitäts-Check beim „Recht auf Reparatur“ angemahnt, oder: “Nichts für Hobby-Bastler”

Matthias M. Machan

Für nachhaltige Produktentscheidungen: Green-Offer von Sonepar

infoboard.de

Zukunftstag 2024: 32 Schülerinnen und Schüler entdecken die expert-Zentrale

infoboard.de