Markt & Branche

„Persönlicher Kontakt durch nichts zu ersetzen“

Nachgefragt bei Martin Alof, Head of Sales Built-In bei Samsung Electronics, zur Bedeutung der area30 für sein Unternehmen.

„In den zurückliegenden Monaten haben wir bei Samsung immer wieder die Bedeutung von Messen als wichtige Plattform, um mit Handelspartnern, Kunden und Medien ins Gespräch zu kommen, betont. Das ist, was wir in den vergangenen Monaten sehr vermisst haben. Auch wenn wir im Zuge der Pandemie effektive Lösungen gefunden haben, den Austausch mit unseren Kunden und Partnern auf hohem und vertrauensvollem Niveau zu halten, ist der persönliche Kontakt und das direkte Miteinander doch nicht ganz zu ersetzen.

Umso mehr freuen wir uns nun, auf der area30 wieder dabei zu sein und begrüßen die Rückkehr der Küchenmeile als bedeutendsten Küchenfachleitmesse in Deutschland. Die area30 bietet uns als zentrale Plattform eine Präsentationsmöglichkeit für spannende Neuheiten aus unserem Produktportfolio und die Möglichkeit, um mit Spezialisten und anderen Herstellern in Kontakt zu treten und auch neue Impulse zu erhalten.

Größter Messestand, breitgefächertes Portfolio

Es ist ein Zusammentreffen der Branche, das keiner verpassen sollte. Dass Samsung den größten Messestand unter den Ausstellern betreibt, untermauert dabei unser Engagement, mit dem wir das kommende Modelljahr angehen. Die anwesenden Gäste können sich auf ein breitgefächertes Produktportfolio freuen, das sich unter anderem über seine hochmodernen Connected Living-Funktionen definiert.

Die damit in Verbindung stehenden Szenarien können genauso wie unsere Highlight-Produkte aus der „Infinite Linie“ wie der Dual Cook Steam und die neue Bespoke-Serie direkt vor Ort erlebt und getestet werden. Wir freuen uns sehr auf die Messetage und die Möglichkeit, interessierten Gästen unsere Produkte endlich wieder live und aus nächster Nähe präsentieren zu können.“

Das könnte Sie auch interessieren!

IFA: Liebherr zeigt die Zukunft des nachhaltigen Kühlens und Gefrierens

infoboard.de

Mikroplastik-Verschmutzung: Textilien eine der Hauptursachen

infoboard.de

Begros: Thomas Klee wird Leiter Einkauf/Category Management Küchen

infoboard.de

Christian Fritsch wird Nivona-Geschäftsführer

infoboard.de

Xiaomi steigt in Fortune Global 500 Liste auf

infoboard.de

Kärcher senkt CO2-Emissionen über 18%

infoboard.de

Ankarsrum: Grünes für die Küche

infoboard.de

Vogt rollt den roten Teppich aus

infoboard.de

Smeg auf Gut Böckel: Neue Technik, neue Farben, neue Küchen

infoboard.de