Meldungen

„küchenwohntrends und möbel austria“ in ausgezeichneter Stimmung

Die fünfte Veranstaltung des Messedoppels „küchenwohntrends und möbel austria“ 2021 in Salzburg wurde unter Corona-Bedingungen erfolgreich beendet.

Trotz der pandemiebedingten Verschiebung von Mai auf Oktober lautete der Tenor auf Aussteller- wie Besucherseite: „Endlich wieder Begegnung. Endlich wieder lebendige, genussvolle Gespräche, die so sehr fehlten!“

Banner Messe im Netz Frühjahr 2022

Mit rund 4.000 Fachbesuchern gut besucht, zeigten die Fachmessen für den Mittelstand Optimismus und beste Stimmung – mit hervorragenden Geschäften in direkter Folge.

Für den Zuspruch der Veranstaltungen sorgten zuerst die österreichischen Besucher (Anteil 68%), gefolgt von Messegästen aus Deutschland (27%) sowie weiterer 18 Nationen.

Mit gut einem Drittel aller Besucher waren Geschäftsführer und Inhaber die am stärksten vertretene Gruppe. Mit rund 27% der Besucher ist ebenfalls der Bereich Marketing/Vertrieb sehr bedeutsam. Die über 270 Designer, Produktentwickler und -manager, die sich vom Messedoppel inspirieren ließen, zeigen, dass küchenwohntrends und möbel austria zudem weit mehr als eine reine Geschäftsplattform sind.

Das Video „we come alive“ zum Messedoppel 2021 finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

HEPT in Bestform: Live. Lebhaft. Direkt.

Matthias M. Machan

Gastroback kommt auf die IFA

infoboard.de

Ambiente 2023: „Cook & Cut“ in Halle 8

infoboard.de

Das IFA-Beben: Heithecker weg!

Matthias M. Machan

HEPT-Auftakt in Frankenthal: „Man trifft sich im Wohnzimmer“

Matthias M. Machan

IFA-Vorfreude: Große Erwartungen

infoboard.de

Das IFA-Comeback! Im September’22 endlich wieder live

infoboard.de

Studie: Megatrends der Mobilität

infoboard.de

Messedoppel in 2023: küchenwohntrends und möbel austria

infoboard.de