Meldungen

KI & Co.: Den meisten Verbrauchern ein Begriff

Im Blickpunkt der Medien: Hans-Joachim Kamp, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu, informierte über eine neue Studie zu Themen der Consumer und Home Electronics.
Im Blickpunkt der Medien: Hans-Joachim Kamp, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu, informierte über eine neue Studie zu Themen der Consumer und Home Electronics.

Infografik KonsumbereitschaftDer IFA-Veranstalter gfu gibt jedes Jahr eine repräsentative Studie, für die 2.000 Haushalte in Deutschland zu Themen der Consumer und Home Electronics befragt werden, in Auftrag. Die ersten Ergebnisse wurden am Rande der Euronics Summer Convention vorvergangenes Wochenende in Palma de Mallorca bekannt gegeben.

Die Branche der Consumer und Home Electronics bringt in schnellem Rhythmus neue Technologien und Entwicklungen in den Markt. Damit einhergehen neue Begriffe und Funktionalitäten. Für technisch versierte Kunden stellt dies kein Problem dar, aber wie bekannt sind diese Fachbegriffe bei allen Verbrauchern?

Wenn es sich nicht gerade um Anglizismen oder kryptische Abkürzungen handelt, sind sich die meisten deutschen Verbraucher sicher, auch besonders neue und aktuelle Fachbegriffe zu kennen und anderen Personen erklären zu können. Dies gilt vor allem für die Begriffe Sprachassistent, Digitalradio und Künstliche Intelligenz. Bei HDR und OLED hingegen müssen die meisten Befragten aber immer noch passen.

Auf die Frage, wie gut sie verschiedene Begriffe kennen, zeigte sich folgendes Ergebnis:

  • Sprachassistent/Sprachsteuerung 84 %
  • Digitalradio 76 %
  • Künstliche Intelligenz – KI 70 %
  • Video on Demand – VoD 61 %
  • 5 G 55 %
  • Ultra HD/4k 50 %
  • OLED 32 %
  • HDR 26 % …

… der Befragten kennen den Begriff und wissen grob, was er bedeutet, beziehungsweise können ihn Dritten auch erklären.

Für Sie ausgesucht!

Lernfähiger Flammkuchen, oder: Die KI/AI führt Regie

Matthias M. Machan

GfK-Studie zur Einzelhandelszentralität 2019

infoboard.de

Die Fernbedienung wird 65

infoboard.de

Die Haushalte in Deutschland schrumpfen

infoboard.de

Online-Käufer achten besonders auf Marken

infoboard.de

Amazon beeinflusst ein Drittel des gesamten Nonfood-Handels

infoboard.de

IFA+ Summit im Zeichen des „Dataismus“

infoboard.de

Trendmonitor: Kaufportale verlieren massiv an Bedeutung

infoboard.de

Markenwechsel häufiger als Markentreue

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!