Meldungen

IHA Chicago erweitert E-Commerce

Die International Housewares Association (IHA) arbeitet jetzt mit Brandwise zusammen und wird ihren Mitgliedern und Käufern damit eine ganzjährige E-Commerce-Möglichkeit bieten. Die Plattform Connect Commerce wird in Connect 365 integriert und bildet eine erweiterte Version des IHA-Online-Marktplatzes Housewares Connect 365.

Connect Commerce ermöglicht nicht nur Bestellungen, sondern bietet auch Zugriff auf geschulte Vertriebsmitarbeiter der Hersteller sowie lokales Wissen über den Einzelhandel und seine Geschäfte.

Das Brandwise-Ökosystem verarbeitet jedes Jahr über drei Millionen Großhandelsbestellungen und bietet Zugriff auf 290.000 Einzelhändler.

Connect 365 wird während der Connect Spring, der virtuellen Veranstaltung der IHA am 16. März, der Branche vorgestellt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

Die IFA als ein Ort, der Menschen fasziniert und überrascht …

infoboard.de

HEPT 2024 atmet Premium-Spirit: Frische Ideen. Neue Motivation. Fachhandels-Wertschätzung.

Matthias M. Machan

Frisch gestrichen: IFA mit Rebranding zum 100. Geburtstag

infoboard.de

Das war’s! ProBusiness macht zum 31. Oktober 2024 dicht

Matthias M. Machan

Die IFA wird bunt (und jünger)

Matthias M. Machan

ElectronicPartner: „Das dicke Ende kommt noch!“

infoboard.de

Küppersbusch eröffnet eigenen Showroom in Mailand

infoboard.de

Area30: Optimierungen vieler Services geplant

infoboard.de

HEPT 2024: Das Händler-Verwöhnprogramm „on tour“

infoboard.de