Meldungen

IFA Sommergaten: Irgendwas mit Rap …

IFA Sommergarten Musik

Finaler Act für „Das FritzFestival – Irgendwas mit Rap“ ist Yung Hurn. Nach der Ankündigung von Rin, Mero und Juju steht das finale Line Up am 6. September in einer der coolsten Open-Air Locations Berlins, dem IFA-Sommergarten. Für Yung Hurn begann alles mit einem Song und dem dazugehörigen Video, das auf einen Schlag das Feuilleton sowie große Teile der von Gangster- und Straßenrap gelangweilten Szene abholte. „Nein“ war ein Hit, der fortan eine neue Richtung aufzeigte.

Moderiert wird der Abend von Visa Vie, der in Hip Hop Kreisen und darüber hinaus überaus beliebten Fritz Moderatorin, die durch ihre Radiosendung „Irgendwas mit Rap“ quasi zur Namenspatin des Festivals wurde.

Tickets für das FritzFestival sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Das Ticket gilt gleichzeitig am 6. September 2019 als Tagesticket für die IFA. Wer noch in den Genuss der limitierten Early Bird Tickets kommen will, muss sich indes beeilen. Jetzt sind die letzten 500 Tickets zum Vorzugspreis von 27,- EUR zzgl. Gebühren im Verkauf. Wenn diese vergriffen sind, gibt es die Tickets zum Normalpreis von 36,50 EUR zzgl. Gebühren.

Für Sie ausgesucht!

Die IFA-Bilanz: Alles beim Alten – oder doch nicht ganz?

Matthias M. Machan

Matthias M. Machan: Die Top 10 – meine IFA-Highlights 2019

Matthias M. Machan

IFA 2019: Bestens vernetzt, aber wenig echte Highlights

Matthias M. Machan

Glanzvolle Jura-Premiere gestern Abend: Kaffee-Monument Giga 6

infoboard.de

IFA-Auftakt in Berlin: Akku-Sauger schlägt Alexa

Matthias M. Machan

Fakir: Kurs Richtung Vollsortiment

infoboard.de

Verbände zeigen die Vielfalt der Elektrobranche

infoboard.de

Shift Automotive: Die Zukunft der Mobilität auf die IFA

infoboard.de

Europa-Premiere für SharkNinja auf der IFA

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!