Meldungen

IFA Berlin 2021: Tech Up For Women

Die IFA veranstaltet am 6. September 2021, in Zusammenarbeit mit der Global Training Events Group, die erste internationale Tech Up For Women-Konferenz. Die B2B-Veranstaltung ermöglicht es Frauen, von weiblichen Führungskräften, Forschern und Experten zu lernen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Die Konferenz wird sowohl persönlich als auch online angeboten und behandelt Themen wie Blockchain, Cybersicherheit, 5G, Fintech, Unternehmertum, Interaktion mit den neuesten Fortschritten in den Bereichen VR, AR, KI, Robotik, Codierung, neue Produkte, Dienstleistungen, Zusammenarbeit und Vernetzung.

„Tech Up For Women beleuchtet die Rolle von Frauen in der Technologie. Wir freuen uns sehr, mit dieser äußerst inspirierenden und hochinnovativen weiblichen Tech-Community zusammenzuarbeiten. Tech Up For Women bietet unseren Gästen und Partnern einen inspirierenden Tag mit faszinierenden Rednern, Podiumsdiskussionen, Power Talks und Networking-Möglichkeiten “, so Dirk Koslowski, IFA-Direktor.

Bereits im Vorfeld der Tech Up For Women wird eine zweimonatliche Webinar-Reihe viele verschiedene Themen behandeln.

Weitere Informationen hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

Graef kündigt Produktlaunch des Jahres an

infoboard.de

EK/servicegroup: Kompetenz im internationalen Branchenumfeld

infoboard.de

AEG stellt innovatives und nachhaltiges Kühl-Gefrier-Sortiment vor

infoboard.de

IFA+ Summit hochrangig besetzt

infoboard.de

gfu Insights & Trends 2022: Gerne grün – wenn es sich denn lohnt

infoboard.de

Trends Up West: Fachbesucher Tickets sichern

infoboard.de

IFA Keynote: Arçelik CEO Hakan Bulgurlu über Nachhaltigkeit

infoboard.de

kuechenherbst.online bald „on air“

infoboard.de

Auf die Plätze. Fertig. Weihnachten!

infoboard.de