Meldungen

IHA Chicago: Endgültige Absage

Print Friendly, PDF & Email

Die Corona-Pandemie und die damit verbundener Beschränkungen von Reisen und Versammlungen hat den Verwaltungsrat der International Housewares Association (IHA) zu der Entscheidung gebracht, die bereits auf den August verschobene Messe endgültig abzusagen.

Standflächen und Buchungen von Ausstellern aus dem Jahr 2020, die auf die Messe 2021 umgestellt wurden, sowie von neuen Ausstellern aus dem Jahr 2021 werden auf die Messe 2022 übertragen.

Die IHA hat eine FAQ-Seite unter TheInspiredHomeShow.com/Exhibit/Exhibitor-Update veröffentlicht, um Ausstellerfragen zu den nächsten Schritten zu beantworten. Bei Anfragen, die nicht in den FAQs behandelt werden, sollten sich die Aussteller direkt an ihren Verkaufsleiter wenden. Weitere Informationen zu Veranstaltungen, die für März und April geplant sind, finden Sie online unter: www.theInspiredHomeShow.com/Connect.

Die Inspired Home Show 2022 findet vom 5. bis 8. März im McCormick Place Complex in Chicago statt.

Das könnte Sie auch interessieren!

Kostenlos: Ambiente Online-Event „Future Retail“

infoboard.de

area30 & cube30 mit 130 Ausstellern & Outdoorküchen

infoboard.de

Grenzenloses Grill- & Genuss-Vergnügen

Matthias M. Machan

Vorbereitungen für IFA 2022 laufen auf Hochtouren

infoboard.de

Messe „Trends Up West“: Die August-Ausgabe ist ausgebucht

infoboard.de

Severin zeigt World of eBBQ

infoboard.de

Neue Doppelspitze für die IFA

infoboard.de

HEPT in Bestform: Live. Lebhaft. Direkt.

Matthias M. Machan

Gastroback kommt auf die IFA

infoboard.de