Samsung Banner Family Hub
Freuten sich über einen gelungenen Workshop: Thomas Rahenkamp, Key Account Manager/Vertriebsleiter bei EK/servicegroup (l.) und Martin Wolf, Head of Sales & Marketing Elektro/Küche/Licht (r.).
Freuten sich über einen gelungenen Workshop: Thomas Rahenkamp, Key Account Manager/Vertriebsleiter bei EK/servicegroup (l.) und Martin Wolf, Head of Sales & Marketing Elektro/Küche/Licht (r.).
Markt & Branche

Barista-Livestream Graef & EK/servicegroup: Genussvoller Koffein-Verstärker

Die Premiere ist geglückt: Am Dienstag vergangener Woche hat die EK/servicegroup zusammen mit Graef im Genuss- und Markenzentrum „Mundwerk“ in Arnsberg erstmals einen exklusiven Barista-Livestream über Youtube ausgestrahlt. Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Graef konnte sich als kompetenter wie verlässlicher Partner des Handels inszenieren, die EK/servicegroup treibt damit ihr ehrgeiziges wie exklusives Premium-Kaffee-Konzept voran und für einen ausgesuchten EK Händlerkreis – eben alle die, die am neuen Kaffeekonzept der EK/servicegroup teilnehmen – gab es detaillierte Infos in Hülle und Fülle zu Siebträgern, Kaffeemühlen und Co.

Geplant war die Händler-Schulung mit den Genuss-Verstärkern von Graef ursprünglich als Präsenzveranstaltung. „Wir wollten aber nicht absagen und haben zusammen mit Graef eine Alternative überlegt“, so Martin Wolf, Leiter Marketing und Vertrieb Elektro/Küche/Licht im Bereich EK Home. Und weiter: „Wir agieren getreu dem Motto: Wenn ein Plan nicht funktioniert, ändere den Plan, aber niemals das Ziel.“

Das Ohr am Markt

Jochen Pohle, Bereichsleiter im Geschäftsfeld EK Home der EK/servicegroup, ergänzt: „Uns ist es wichtig, unsere Handelspartner in dieser schwierigen Zeit nicht alleine zu lassen, sondern weiterhin mit Know-how und innovativen Produkten zu versorgen, die dem Endkunden signalisieren: Der Fachhandel ist trotz Pandemie weiterhin für Sie da.“ Das Thema Kaffee sei dabei geeignet wie kaum ein zweites, so Pohle.

Gesagt, getan, fast 90 Minuten gab es für die über 50 Teilnehmer aus dem Handel Tipps und Tricks rund um das Thema Siebträger. Wolf: „Die Händler haben vor den Geräten Respekt, insbesondere diese souverän und selbstsicher am PoS vorzuführen. Unsere Schulung mit Graef soll ihnen die Angst nehmen. Denn Siebträger sind für den beratungsstarken Fachhandel ein ideales Thema.“

Das Ohr am Markt, den Genuss in der Tasse – auch für das Arnsberger Familienunternehmen Graef war die Demonstration der Baristakunst im Livestream eine Premiere. Erstmals haben die Sauerländer ein digitales Schulungs- und Genusskonzept umgesetzt, in dessen Rahmen Raffaele Iuliucci – Espresso Italiano Champion 2018 – nicht nur die Espressomaschinen des Unternehmens live und anschaulich vorstellte, sondern auch viele Information rund um die Kunst der Kaffeezubereitung parat hatte.

„Der Kaffee-Markt ist in den letzten Monaten geradezu explodiert. In Zeiten des Cocoonings investieren die Menschen in neue, hochwertige Geräte“, weiß Martin Wolf. Siebträger seien im vergangenen Jahr im Absatz um 23,4% nach Stück, nach Wert gar um rund 30% gewachsen.

„Der Kaffeemarkt hat gerade im Lockdown noch einmal stark zugelegt“, Ralf Heinitz, Vertriebsleiter Deutschland bei Graef.
„Der Kaffeemarkt hat gerade im Lockdown noch einmal stark zugelegt“, Ralf Heinitz, Vertriebsleiter Deutschland bei Graef.

Das unterstreicht auch Ralf Heinitz, Vertriebsleiter Deutschland bei Graef. „Der Kaffeemarkt hat gerade im Lockdown noch einmal stark zugelegt und in Zeiten von Nachhaltigkeit sind Espressomaschinen für viele Genießer echte Alternativen. Wir freuen uns natürlich, wenn unsere Handelspartner auf uns zukommen und wir mit unserem Wissen und unserer Leidenschaft in Bezug auf Kaffeezubereitung entsprechende Verkaufsargumente liefern können.“

Graef steht den Handelspartnern seit Beginn der Pandemie mit flexiblen und innovativen Lösungen zur Seite – von Dropshipping über digitale Marketingkampagnen bis hin zu Anpassungen beim Lieferumfang von Produkten. So ist beispielsweise der beliebte MiniSlice-Aufsatz seit diesem Jahr als Dauerzugabe bei jedem neu gekauften Allesschneider dabei – eine Entscheidung nach der erfolgreichen Jubiläumsaktion in 2020.

Der Barista-Livestream – natürlich unter Einhaltung aller Corona-Hygienevorgaben -sei ein weiterer Baustein, der den Handel in der schwierigen Zeit unterstützt und ein positives Signal in Richtung Zukunft sendet.

Das könnte Sie auch interessieren!

Ceconomy zeigt Resilienz, aber: 2. Quartal mau

infoboard.de

Ceconomys starker Mann: Dr. Karsten Wildberger wird neuer CEO & MSH-Chef

infoboard.de

Graef Eismaschine IM 700

Zubereitung von Eis und Joghurt, Rezeptbuch

infoboard.de (BJ)

40 Jahre Laurastar: Innovation und Leidenschaft

infoboard.de

Im Handel verfügbar: Samsung Staubsauger-Serie Jet

infoboard.de

Oral-B: Rabattaktionen für elektrische Zahnbürsten

infoboard.de

Jubiläum: 10 Jahre Mieletec

infoboard.de

Leifheit: Fensterputzen mit Click

infoboard.de

Caso „Sound & Cool”: Anpfiff!

infoboard.de