Awards

EK Passion Star 2024 für Rüther

Schwierige Zeiten verlangen besonderen Einsatz. Gefragt sind einmal mehr Kreativität, Durchhaltevermögen und die nötige Leidenschaft, die auch ein gut aufgestellter Fachhändler erst mit Leben füllt und zu einem echten Anziehungspunkt für konsummüde Verbraucher macht. Für ihre Fähigkeit, sich mit außergewöhnlichem Engagement einen Platz in den Köpfen und Herzen ihrer Kunden zu erobern, wurden am 17. Januar auf der EK LIVE vier Händler mit dem EK Passion Star 2024 ausgezeichnet. Der Passion Star für außergewöhnliche Inszenierung ging dabei an Elektro Rüther, Papenburg.


Oliver Dassinger freut sich über den gewinn des EK Passion Star.
Oliver Dassinger freut sich über den Gewinn des EK Passion Star.

Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe im Handel, mit der Zeit zu gehen, insbesondere für Unternehmen mit einer langen Geschichte. Wie leicht läuft man Gefahr, den entscheidenden Moment zu verpassen, in dem in die Zukunftsfähigkeit und Attraktivität des Standorts investiert werden sollte. Wer die Rüther-Einkaufswelt im Herzen Papenburgs betritt, spürt sofort, dass hier die Zeichen der Zeit erkannt wurden.

Lifestyle pur zum Anfassen

Trotz seiner 80-jährigen Historie schlägt in dieser Wohlfühl-Oase ein junges, dynamisches Herz. Taktgeber sind Oliver Dassinger und Dennis Thrun, die die Geschicke des Traditionshauses seit 2022 lenken und in kürzester Zeit Bemerkenswertes auf die Beine gestellt haben: Lifestyle pur zum Anfassen, Erleben und Ausprobieren bei höchster Qualität rund um Sortimente, Service und Beratung sind die neuen Markenzeichen.

Trendige Sortimente u. a. aus dem Living-, Licht- und Hausgerätebereich mit dem electroplus-Konzept der EK werden hier über die Inszenierung in Themenwelten zu einem emotionalen Erlebnis. Für kulinarische Momente sorgt die neue Kaffeewelt mit einem umfangreichen Repertoire an Vollautomaten und besonderen Kaffeespezialitäten. Purer Genuss steht auch im „Papenburger Weincomptoir“ im Mittelpunkt. Im Weinkeller lagern edle Tropfen aus der ganzen Welt. Events wie Grillseminare oder Weinproben im Stammhaus sind wichtige Elemente des Rüther-Kosmos.

Ein „key-factor“ für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Unternehmens ist die digitale Positionierung mit Sichtbarkeit auf allen Kanälen. Ein anderer die Kontinuität des Besonderen. Hier gilt es, den Kunden immer wieder neu zu überraschen. Unter dem Strich geht es den Verantwortlichen darum, die Tradition zu modernisieren, um neue Geschäftsfelder und Zielgruppen zu erschließen, ohne dabei die Stammkundschaft aus den Augen zu verlieren. Das Resultat ist ein Geschäft, dass das Rüther-Team zu einem echten „Place to be“ transformiert hat.

Das könnte Sie auch interessieren!

EK Partner gehen auf Messe-Tour: „Join us in Chicago“

infoboard.de

EK setzt grünes Ausrufezeichen!

infoboard.de

Frühjahrtagung: expert schmeißt Dyson raus!

Matthias M. Machan

Euronics Kongress: „Service steht für Wachstum!“

Matthias M. Machan

KOOP 2024: „Eine geniale Veranstaltung!“

Matthias M. Machan

gfu Aufsichtsrat: Christian Gerwens folgt auf Frank Jüttner

infoboard.de

EK LIVE: Fachbesucher aus weiten Teilen Europas

infoboard.de

Ambiente 2024: Positives Messefazit bei Caso

infoboard.de

Ambiente & Co.: Ein Fest der Rekorde

infoboard.de