Meldungen

Ambiente: Kleine Küchenhelfer begehrt wie nie

„Elektrokleingeräte erleben eine absolute Renaissance“, Thomas Kastl, Objektleiter Ambiente Dining.

Wenn in zweieinhalb Wochen die „Ambiente“ in Frankfurt für fünf Tage ihre Pforten öffnet (10. – 14. Februar), gehören die kleinen Hausgeräte, die sich konzentriert in und um die Halle 3 präsentieren, längst nicht mehr zu den „hidden champions“. Sie haben sich ihr Terrain in Frankfurt zurückerobert, angereichert mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein.

„Elektrokleingeräte erleben aktuell eine absolute Renaissance“, bestätigt Thomas Kastl, Objektleiter Ambiente Dining. „Lebensentwürfe verändern sich. Zeit ist oft Mangelware. Aber das Bedürfnis, trotzdem selbst zu kochen und zu backen ist ungebrochen. Die persönliche Gesundheit hat wieder einen deutlich höheren Stellenwert“, so Kastl weiter. Damit stellt er nicht zuletzt auf den immer noch anhaltenden Smoothy-Trend ab. Für Applaus im Einzelhandel sorgen zudem die Multifunktionskocher. Die kriegen nicht nur alles klein, sondern garen App-gesteuert auf den Punkt. Auch Knetteige und Co. bereiten den Alleskönnern keine Herausforderung.

Relevant sind Elektrokleingeräte als Retail-Kernsortiment genauso wie als Nebensortiment, beispielsweise im GPK-Sektor. Gerade über die Arrondierung von Sortimenten nutzen Einzelhändler zunehmend die Chance, sich von Mitbewerbern abzusetzen. Die Ambiente bildet mit 69 Ausstellern das gesamte Spektrum des Elektrokleingeräte-Bereichs ab. Darunter finden sich als Aussteller „alte Hasen“ wie Caso, Gastroback, KitchenAid, Ritter, Rommelsbacher, Steba oder Unold. Aber auch Neuaussteller und Wiederkehrer präsentieren ihre Produkte 2017. Hierzu gehören Carrera, MySodapop, Severin und Smeg.

Wichtig ist die Ambiente für die Aussteller auch, weil sie deutlich von deren über 50 Prozent liegenden Besucherinternationalität profitieren. Hinzu kommen Attribute wie das breite Besucherspektrum und die Entscheidungskompetenz wichtiger Einkäufergruppen.

Das könnte Sie auch interessieren!

Ambiente 2024: Positives Messefazit bei Caso

infoboard.de

Ambiente & Co.: Ein Fest der Rekorde

infoboard.de

Graef kürte Sieger: Innovativ. Kreativ. Unverwechselbar.

infoboard.de

Partnerwahl des Fachhandels 2023: Graef auf dem Treppchen

infoboard.de

Bauknecht erhält Kitchen Innovation Award

infoboard.de

Produkte entdecken, ordern und vermarkten

infoboard.de

Ritter: Schnitt für Schnitt zur Perfektion

infoboard.de

Schöne, neue (Kaffee-) & weitere Genuss-Welten

infoboard.de

Ninja: Top-Geschmack & cooler Look in der Küche

infoboard.de