Meldungen

ZVEI Wettbewerb für Start-ups

ZVEI Keyvisual

Innovative Projekte und kreative Ideen rund um Services im smarten, vernetzten Gebäude sind gefragt: Welches neue Geschäftsmodell verspricht den meisten Nutzen und überzeugt die Teilnehmer des ZVEI-Kolloquiums Gebäudeautomation? Die rund 300 Entscheider aus Industrie, Elektro-Handwerk, Systemintegration, Wissenschaft und Fachmedien bilden die Jury beim ersten Start-up Pitch des ZVEI.

Der Fachkongress steht dieses Jahr unter dem Motto „IoT – Von intelligenten Gebäuden zu smarten Services“. Er findet am 30. November 2018 in Frankfurt am Main statt. Die fünf Finalisten des Wettbewerbs präsentieren ihre Idee hier in einem 7-minütigen Pitch. Für den weiteren Austausch mit dem Fachpublikum erhalten die Finalisten außerdem einen Stand in der Ausstellungsfläche. Der Gewinner des Pitchs wird vor Ort ermittelt und erhält eine Wildcard für einen Investoren-Pitch bei der „Fluxunit – Osram Ventures“.

Die Bewerbungsphase läuft bis 15. Oktober 2018. Alle Informationen zum Pitch und das Bewerbungsformular unter: www.zvei-akademie.de/pitch.

Für Sie ausgesucht!

Smart Home – aber sicher!

infoboard.de

TechniSat: Update für Smart-Home-System

infoboard.de

Neues EU-Energielabel: 2021 wird es ernst!

infoboard.de

Sprachassistenten: Spielerei oder echte Helfer?

infoboard.de

Samsung mit „großer Klappe“

Matthias M. Machan

EEBUS zeigt vernetzte Heizung

infoboard.de

Otto gibt Vollgas: Hausgeräte ohne Online werden aussterben

Matthias M. Machan

Abgeklebt! Das Dyson-Urteil und seine Folgen

Matthias M. Machan

PlasmaMade: Ein Blick ins Haus der Zukunft

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!