--- Banner ---
Sebo Airbelt E1 Jungle
Markt & Branche

WoFuHa am 13. und 14. Mai: Echte Kaffeeliebe!

Die WoFuHa ist ein lohnenswerter Kaffee-Event fernab des Messe-Mainstreams.
Die WoFuHa ist ein lohnenswerter Kaffee-Event fernab des Messe-Mainstreams.

Es ist wieder soweit, auf in die Lüneburger Heide: Am kommenden Wochenende (13. und 14. Mai) steht mit der WoFuHa auf Gut Thansen in Soderstorf die wohl kultigste Kaffeemesse vor der Tür. Die WoFuHa (der Name steht für Wo Fuchs und Hase) ist keine Mainstream-Messe, dafür 100 % Kaffeeliebe pur. Veranstaltet von Leuten, die Kaffee leben und lieben, gemacht für Besucher, Sommeliers, Baristi und Freaks, für die Kaffee viel mehr ist als der Muntermacher am Morgen.

Wie in den vergangenen Jahren gibt sich auch in diesem Jahr die junge Kaffee-Szene ein Stelldichein. Baristi, Kaffeeröster und Kaffee-Junkies nutzen die zwei Tage in der Lüneburger Heide, um Kontakte zu knüpfen, Netzwerke ausbauen und den Baristi auf die Finger schauen.

Vor allem ist die WofuHa aber auch eine exzellente Fachmesse, die einmal mehr 360° Lösungen mit Tastings und Workshops rund um die braunen Bohnen zeigen wird. Das Kaffee-Event hat sich seit seiner Premiere 2012 enorm weiter entwickelt und längst den Teilnehmer- und Besucherkreis so erweitert, dass man getrost von einer etablierten Veranstaltung sprechen kann. Hier wird Kaffee geliebt, hier wird Kaffee gelebt. Ganz ohne Hektik, dafür mit viel Zeit zum Fachsimpeln.

Anfassen & Ausprobieren

„Wir haben auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Programm organisiert“, freut sich Veranstalter Johannes Hannig, Geschäftsführer der EspressoPool Vertriebsgesellschaft. So gibt es u.a. eine Ausstellung zum Anfassen und Ausprobieren namhafter Hersteller und Messepartner – wie BWT, Eureka, Hario, Miomondo, Nemox, Nivona, Siemens oder VBM -, eine Workshop-Fläche, ein Rösterdorf, ein Espresso-Test-Tresen, Mitmachworkshops, Vorträge sowie eine Neuauflage des Barista Jam’s und Cup Tasting Contest. Die Workshops finden auf der Eventfläche im Herzen der Veranstaltungshalle statt. Hier werden verschiedene Maschinen- und Mühlen-Kombinationen aufgebaut, Filterkaffee-Settings und ein Cupping-Table bereitgestellt.

100% Kaffee pur!

Nix Bremen oder Hamburg also mit ihren Großröstern und uralter Kaffeetradition. Veranstaltungsort der WoFuHa ist eine große Eventscheune im herrschaftlichen „Gut Thansen“ unweit von Lüneburg. Hier gibt es zwei Tage 100% Kaffee pur: edle Siebträger aus Italien und Spanien in der Königsdisziplin der Kaffeezubereitung, Hightech-Vollautomaten von Nivona und Siemens für Eilige, beste braune Bohnen aus den Top-Anbaugebieten und stilvolle Accessoires für alle. Nicht zu vergessen lehrreiche Workshops und Seminare über die Qualität von Säure im Kaffee, Latte Art, Barista Basics, Filterkaffee „in modern“, Espressoverkostung oder der Einfluss verschiedener Wasserqualitäten auf den Espresso. Da bleiben keine braune Bohne unverkostet, kein Mahlwerk und kein Siebträger unangetastet. Eine Einstimmung geben die Impressionen zur letztjährigen WoFuHa.

Das könnte Sie auch interessieren!

WoFuHa 2017: Wahre Espresso-Liebe

Matthias M. Machan

Barista, Bärte & braune Bohnen

Matthias M. Machan

100 % Kaffee-Kult! Einzigartige Kaffee-Kompetenz.

Matthias M. Machan

Baristi, Bärte & braune Bohnen: Mehr Kaffee geht nicht …

Matthias M. Machan

„Wofuha“ Ende Mai: Hochamt für Kaffee-Freaks

infoboard.de

Kaffee-Kult: Chapeau „WoFuHa“!

Matthias M. Machan

100 % Kaffee in der Lüneburger Heide

infoboard.de