Markt & Branche

SOS beim Drei-Tage-Bart

Gut und günstig: Der Series 3 von Braun konnte bei der StiWa vollends überzeugen.
Gut und günstig: Der Series 3 von Braun konnte bei der StiWa vollends überzeugen.

Die tägliche Rasur erledigt das Dutzend getesteter Elektrorasierer gründlich, Dreitagebärte indes bereiten vielen Modellen Probleme. Ein gutes günstiges Modell ist schon für 78 EUR (Braun Series3, 3040s) zu haben, man kann aber für ein anderes gutes Modell des gleichen Anbieters (Braun Series 7 7850cc) auch 340 EUR zahlen. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt ein Test von Elektrorasieren der Stiftung Warentest, veröffentlicht in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift „test“ und online unter www.test.de/elektrorasierer zu finden.

Das Ergebnis ist praktisch wie immer: Die Platzhirsche des Marktes – Braun und Philips vor allem, aber auch Panasonic – belegen die vorderen Plätze. Testsieger ist ein Rasierer von Braun (Series 9, 9290cc) für 251 EUR, nur knapp dahinter liegt das bereits erwähnte Modell für 78 EUR. Für zwei Rasierer heißt es hingegen nur ausreichend. Bei einem (Carrera No. 421) gingen im Dauerbetrieb die Scherfolien zu Bruch, den anderen (Remington HyperFlex Aqua Pro XR1470) legte die Tauchprüfung lahm, obwohl er laut Anbieter unter der Dusche funktionieren soll.

AEG Meer Sauber Machen

Beim Eintagesbart schafften alle Rasierer saubere Ergebnisse. Weniger glatt sah es bei Dreitagesstoppeln aus. Die Hälfte der Modelle stutzte Haare am Hals sowie einzelne und längere Stoppeln nur mittelmäßig. Praktisch für alle, die den Dreitagebart züchten wollen: Zwei Modelle von Philipps sind mit einem Zusatzkopf ausgestattet, der Haare auf die gewünschte Länge stutzt.

Der sanfteste Rasierer im Test: Braun Series 9

Alleiniger Testsieger ist der Braun Series 9. Dank fortschrittlicher Technologie wird er auch höchsten Anforderungen an Präzision und Hautkomfort gerecht. Der Scherkopf mit fünf synchronisierten Rasiererelementen verschont kein Barthaar und ist gleichzeitig sanft zur Haut. „Im Prüflabor war nach der Rasur vor allem glatte, gesunde Männerhaut gefragt: Kein Problem für die meisten Geräte. Sie glitten schonend übers Gesicht, vor allem der Testsieger von Braun“, so das Fazit des „test“-Tester.

Souveräner Testsieger: Der Series 9 von Braun wird dank fortschrittlicher Technologie auch höchsten Anforderungen an Präzision und Hautkomfort gerecht.
Souveräner Testsieger: Der Series 9 von Braun wird dank fortschrittlicher Technologie auch höchsten Anforderungen an Präzision und Hautkomfort gerecht.

In der Kategorie Hautschonung liegt der Series 9 mit 1,7 ganz vorne. Das Urteil der StiWa ist eindeutig: „In puncto Hautgefühl können etliche Modelle sich sogar mit der klassischen Nassrasur mit Klinge messen. Besonders Brauns Spitzenmodelle Series 9 und Series 7 überzeugten die Teilnehmer.“ Getestet wurde das Gerät nicht nur in der täglichen Rasur, sondern auch an Dreitagebärten – ein besonders anspruchsvolles Terrain. Kein Problem für den Braun!

Der Series 3 von Braun überzeugte ebenfalls und wurde auch auf dem zweiten Platz mit „gut“ bewertet. Egal, ob trocken oder unter der Dusche: Der Series 3 hinterlässt schnell und unkompliziert ein gründliches Ergebnis. Davon ist auch Stiftung Warentest überzeugt: „Der preiswerte Braun Series 3 kommt auch mit Dreitagebärten klar.“

Merken

Das könnte Sie auch interessieren!

Philips Rasierer S7000

SkinIQ Technologie, SteelPrecision-Klingen, GroomTribe App

infoboard.de (BJ)

Braun Bügeleisen TexStyle 5

3 Modelle, 3D Bügelsohle

infoboard.de (BJ)

Braun Stabmixer MultiQuick MQ9

Unterschiedliche Modell mit vielfältiger Ausstattung

infoboard.de (BJ)

De’Longhi Group: Starke Impulse, reichweitenstarke Kampagnen

infoboard.de

De’Longhi Erfolgskurs mit Neuheiten-Feuerwerk untermauert

infoboard.de

Braun launcht Filterkaffeemaschine MultiServe

infoboard.de

Gewählt: Die Produkt-Champions 2020!

infoboard.de

Braun Kaffeemaschine MultiServe KF 9170 SI

Filterkaffeemaschine, Heißwasser-/ Teefunktion, MultiServe Auswahl-System

infoboard.de (BJ)

Braun Rasierer: Allrounder für jedes Bedürfnis

infoboard.de