On the road: Silke Wagner und Heiko Breidenbach kommen dem Fachhandel entgegen.
On the road: Silke Wagner und Heiko Breidenbach kommen dem Fachhandel entgegen.
Markt & Branche

Wettbewerbsfähig bleiben, Marge generieren

Mitte Februar hat der Frechener Elektrogroßhändler Brömmelhaupt sein „esperto“-Kaffee-Konzept gelauncht, jetzt steht eine weitere Initiative zur Unterstützung des stationären Fachhandels in den Startlöchern: die Brömmelhaupt-telering-Dienstleistungstour. Was sich dahinter verbirgt, ist so einfach wie effektiv – Brömmelhaupt will den Händlern im wahrsten Sinne näher kommen und lädt in ausgewählten Städten zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung ein.

Zu den geplanten Stationen gehören aktuell – weitere sind in Planung – Ramstein in der Pfalz (26.6., Hotel Rosenhof), Stuhr bei Bremen (3.7., Select Hotel A1), Callenberg in Sachsen (10.7.,Waldhotel Tannmühle) und eben Frechen (17.7. bei Brömmelhaupt). Jeweils ab 16 Uhr wird dann das Brömmelhaupt-Team unter der Leitung von Silke Wagner und Heiko Breidenbach zusammen mit ausgesuchten Spezialisten wichtige Händler-Themen behandeln.

--- Banner ---
Banner Samsung QuickDrive

So geht es auf der ersten Brömmelhaupt-telering-Dienstleistungstour um die Schwerpunkte Forderungsmanagement, Garantieverlängerung und Finanzierung sowie um die Vorstellung des neuen Brömmelhaupt-Schulungskonzeptes. „Ziel ist es, den Händlern Mittel und Wege aufzuzeigen, mit denen sie wettbewerbsfähig bleiben und langfristig mehr Marge generieren können“, so Silke Wagner.

„Viele Händler setzen beispielsweise bei der Bezahlung noch auf Bargeld. Dabei zeigt eine aktuelle Studie, dass die Kartenzahlung das Bargeld überholt hat. Wir möchten den Händlern die Vorteile des bargeldlosen Zahlungsverkehrs aufzeigen und erklären, wie sie damit auch noch Geld verdienen können“, erläutert Heiko Breidenbach. Und weiter: „Auch eine kundenorientierte Garantieverlängerung sowie ein attraktives Finanzierungsangebot sind elementare Eckpfeiler des modernen Fachhandels – darüber wollen wir mit den Händlern sprechen.“

Die Zukunft auf die Straße bringen

Mit zahlreichen Teilnehmern startete Anfang Mai zudem ein vielversprechendes Pilotprojekt zum Thema Verkaufstraining aus dem neuen Schulungskonzept von Brömmelhaupt. „Die Resonanz war durchweg positiv und bestätigt uns, mit der Brömmelhaupt-telering-Dienstleistungstour auf dem richtigen Weg zu sein, um den Fachhandel mit einer weiteren Idee aktiv zu begleiten“, freut sich Geschäftsführer Robert Drosdek. „Wir wissen, dass die Händler viel um die Ohren haben und kaum Zeit bleibt, sich über Neuigkeiten zu informieren – wir kommen ihnen sprichwörtlich entgegen, sodass ihr Anfahrtsweg so kurz wie möglich wird. Da uns der gesamte Fachhandel am Herzen liegt, sind natürlich alle Händler auf unserer Dienstleistungstour herzlich willkommen – zusammen bringen wir die Zukunft auf die Straße“, betont Drosdek.

Die Brömmelhaupt-telering-Kunden können sich schon heute auf die Einladung zur Dienstleistungstour freuen. Alle anderen Fachhändler, die Interesse an der Dienstleistungstour haben, können sich bei Silke Wagner (s.wagner@broemmelhaupt.de) oder Heiko Breidenbach (h.breidenbach@broemmelhaupt.de) anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Corona ändert Online-Einkaufsgewohnheiten

infoboard.de

Maulkorb im Einzelhandel

infoboard.de

electroplus-Doppelpower: Schwierige Zeiten sind Unternehmerzeiten!

infoboard.de

Möbel- & Küchenindustrie: Robust durch die Krise

infoboard.de

Ab Mittwoch: Senkung der Mehrwertsteuer

infoboard.de

SVS neuer Kooperationspartner der EK/servicegroup

infoboard.de

„Wir lieben Technik“: Modernes Einkaufserlebnis

infoboard.de

Covid-19 Barometer: Mit Mehrwert-Strategien überzeugen

infoboard.de

Brömmelhaupt treibt mit Sascha Dittrich Change-Management voran

infoboard.de