Markt & Branche

Kaffee mit Konzept: Mehr Umsatz, mehr Genuss!

Mit Kaffee-Vollautomaten handeln viele, echte Leidenschaft für die braune Bohne kommt aber eher selten über die Ladentheke. Genuss-Verstärker, die am POS „unter Strom“ stehen und damit echten Kaffeeduft und Emotion verströmen, gibt es zwar, aber in den seltensten Fällen mit einem schlüssigen Konzept dahinter.

Emotional und kommunikativ ^

Um den lokalen Fachhandel in Zeiten des wachsenden Onlinehandels zu stärken, hat der Frechener Fachgroßhändler Brömmelhaupt Mitte Februar sein kreatives Kaffee-Konzept „esperto“ vorgestellt. „Wir sind die Kaffee-Experten von nebenan und bringen ab sofort noch mehr PS auf die Straße“, begrüßte Geschäftsführer Robert Drosdek die zahlreichen Gäste aus dem Handel. Schon der Blick auf den Parkplatz bei Brömmelhaupt – mit Händler-Karossen vom Allgäu bis nach Rostock – ließ Großes vermuten. Und in der Tat: 75 Fachhändler aus ganz Deutschland ließen sich die „Kick-off“-Veranstaltung nicht entgehen, gar 30 von ihnen konnten bereits im Vorfeld für das „esperto“-Konzept gewonnen werden. Binnen fünf Jahren hofft man bei Brömmelhaupt auf 200 teilnehmende Händler.

„Beim Kaffeegenuss findet etwas statt, was das Netz nie erreichen kann“, Brömmelhaupt-Vertriebsexperte Jochen Ernst.
„Beim Kaffeegenuss findet etwas statt, was das Netz nie erreichen kann“, Brömmelhaupt-Vertriebsexperte Jochen Ernst.

„Es ist ein Konzept, das mir aus der tiefsten Seele kommt“, bekannte der Kopf von „esperto“, Brömmelhaupt-Vertriebsexperte Jochen Ernst, gleich zu Beginn seiner Vorstellung. Und: „Ob Kaffee im Geschäft oder Coffee-to-go: Das bringt Frequenz und führt neue Kundenkreise ins Geschäft.“ Mehr noch: „Kaffee ist emotional und kommunikativ. Beim Kaffeegenuss findet etwas statt, was das Netz nie erreichen kann.“

75 Fachhändler kamen zur „Kick-off“-Veranstaltung nach Frechen.
75 Fachhändler kamen zur „Kick-off“-Veranstaltung nach Frechen.

Beratung und Genuss ^

Drosdek bringt im Gespräch mit infoboard.de die Philosophie von „esperto“ in gerade mal drei Sätzen auf den Punkt: „Mit esperto servieren wir ein Gesamtkonzept, mit dem die Händler am Wachstumsmarkt Kaffee teilhaben können. Es ist ein intelligentes, auf das Fachgeschäft abgestimmtes Shop-in-Shop-System, das ein stilvolles Ambiente schafft, in dem die Händler das Zusammenspiel aus Kaffee-Vollautomaten, Service und bestem Kaffee präsentieren können. Damit entsteht für die Kunden eine Erlebniswelt aus Beratung und Genuss.“

Zahlreiche Konzeptpartner waren in Frechen vor Ort, um den Händlern ihre Produktwelt näher zu bringen: neben den bekannten Playern Jura, Miele, Nivona und Siemens auch die italienische Siebträger-Manufaktur QuickMill, die „Kölner Kaffeemanufaktur“ mit Inhaber Georg Hempsch sowie die Mit-Initiatoren des „esperto“-Konzeptes Niklas Geuer (EP: Geuer) und Wolfgang Caspari, die seit Mai 2017 auf der Hauptstraße in Frechen höchst erfolgreich ihren „esperto“-Piloten betreiben.

Nach der Begrüßung durch Robert Drosdek stellte Jochen Ernst den Händlern das „esperto“-Konzept detailliert vor. Dieses setzt darauf, die Beratungskompetenz von Facheinzelhändlern zu nutzen und in puncto Kaffee auszubauen, um neue Kundenkreise zu erschließen und so mehr Umsatz zu generieren. In einem stilvollen und individuell anpassbaren Shop-in-Shop-System kann der Händler Kaffeevollautomaten, hochwertigen Kaffee in Manufaktur-Qualität und Pflegezubehör inszenieren. In dieser Kaffee-Erlebniswelt erhalten Kunden eine umfassende Beratung beim Kauf von Kaffeeautomaten, Experten-Tipps zur Kaffee-Zubereitung und zur Pflege der Geräte. Neben der Kaffeeverkostung vor Ort kann auch Coffee-to-go angeboten werden. Ein Reparaturservice für Kaffeevollautomaten wird optional eingebunden. Die potenziellen „esperto“-Partner präsentieren sich damit als Kaffee-Experten aus der Nachbarschaft, die kompetent, nahbar und bodenständig mehr Genuss in das Leben ihrer Kunden vor Ort bringen.

Radiospot zum anhören! Kaffee-Experten aus der Nachbarschaft

 

Zum esperto-Konzept gehören auch Tassen mit dem einprägsamen Branding.
Zum esperto-Konzept gehören auch Tassen mit dem einprägsamen Branding.

Macht den Handel stark für die Zukunft ^

Vor dem Launch des „esperto“-Systems erhält jeder Händler Schulungen und plant gemeinsam mit Brömmelhaupt die Ausstattung am POS. Zusätzlich wird ein Marketing-Paket aus den Elementen geschnürt, die der Händler vor Ort benötigt. Die Resonanz der Händler fiel durchweg positiv aus. Die angeregten Gespräche zwischen Fachhändlern und Konzept-Partnern zeigten, dass Brömmelhaupt mit der Lancierung des „esperto“-Konzeptes eine Initialzündung im Markt gesetzt hat.

Das Rundum-sorglos-Paket zum Top-Thema Kaffee.
Das Rundum-sorglos-Paket zum Top-Thema Kaffee.
Fünf Bausteine für mehr Kaffee-Umsatz und Kundenfrequenz.
Fünf Bausteine für mehr Kaffee-Umsatz und Kundenfrequenz.

Benedikt Schmerl, Inhaber des „telering“-Händlers „Kühn!“ in Köln beispielsweise war sofort Feuer und Flamme: „Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit der Integration von esperto in unser Geschäft besser wahrgenommen werden. Eben nicht nur als Experten für Elektro-Hausgeräte, sondern als kompetente Berater und Anbieter von hochwertigem Equipment für die Kaffeezubereitung zu Hause. Mit esperto bekommen wir ein professionelles Konzept an die Hand und können uns als Teil eines großen Experten-Teams präsentieren. Damit machen wir den Kunden in unserem Kölner Veedel sicher ein attraktives zusätzliches Angebot.“ Robert Drosdek ist sich ganz sicher: „Mit diesem durchgestylten Konzept machen wir den Facheinzelhandel stark für die Zukunft!“

Das könnte Sie auch interessieren!

Mikroplastik-Verschmutzung: Textilien eine der Hauptursachen

infoboard.de

Begros: Thomas Klee wird Leiter Einkauf/Category Management Küchen

infoboard.de

Christian Fritsch wird Nivona-Geschäftsführer

infoboard.de

Xiaomi steigt in Fortune Global 500 Liste auf

infoboard.de

Kärcher senkt CO2-Emissionen über 18%

infoboard.de

Ankarsrum: Grünes für die Küche

infoboard.de

Smeg auf Gut Böckel: Neue Technik, neue Farben, neue Küchen

infoboard.de

Reginox mit Spülen- und Armaturen-Neuheiten in Löhne

infoboard.de

IFA Keynote: Smart Home für eine nachhaltige Zukunft

infoboard.de