Meldungen

Wandel gestalten: Die „Talents“ auf der Ambiente 2023

Radikal neu denken und Neues, Konstruktives entwerfen: Die Ambiente (3.-7. Februar 2023) bietet der nächsten Generation des Designs eine adäquate Bühne.


Junge Designer zeigen innovative Gestaltungsansätze für zeitgemäße Lebenswelten. Die 32 Newcomer kommen aus allen Teilen der Erde: Argentinien, Deutschland, Finnland, Indien, Japan, den Niederlanden, der Schweiz, Taiwan, Ungarn und den USA.

„Design leistet einen wichtigen Beitrag zur Lösung der großen Herausforderungen unserer Zeit. Intelligentes und zugleich emotionales Design mit Sinnhaftigkeit und Botschaft – langlebig und recylefähig – ist heute wichtiger denn je. Ausgewählte Designer haben mit unserem Förderprogramm die Chance, ihre individuellen Ansätze auf einer prominenten Plattform im direkten Wettbewerbsumfeld vorzustellen, Botschaften zu senden und sich international zu vernetzen“, so Julia Uherek, Bereichsleiterin Consumer Goods Fairs.

Besucher finden die inspirierenden Kreationen in den „Talents“ Arealen – in Halle 3.1 (Interior Design) und in der Halle 12.1 (Tableware & Accessories).

Das könnte Sie auch interessieren!

IFA-Comeback für Dirk Koslowski: „Ich lege sofort los!“

infoboard.de

Chapeau EK Retail: +9,3% im Krisenjahr 2022

Matthias M. Machan

20 Jahre HEPT: Jubiläumstour im April & Mai

infoboard.de

gfu: Drei neue Aufsichtsräte

infoboard.de

Bespoke Infinite Line von Samsung

infoboard.de

LG: Neue Geräte & neue Farbe

infoboard.de

Airthings App für Raumluftqualitätsmonitore

infoboard.de

CES 2023: LG konzentriert sich bei Hausgeräten auf das Wesentliche

infoboard.de

CES 2023: Bunt. Digital. Nachhaltig.

Matthias M. Machan