Meldungen

Amica mit Induktionskochfeldern & Toplader

In kleinen Wohnungen ist oftmals kaum Platz für eine klassische Waschmaschine. Eine Lösung bietet Amica mit einem 45-cm breiten Toplader.


Trotz geringer Breite bietet das Gerät unter anderem 7 kg Fassungsvermögen, Schleudern mit bis zu 1.200 Umdrehungen und eine Nachlegefunktion.

Das Waschen mit Wasserdampfunterstützung für eine effektivere Fleckenentfernung, geringere Faltenbildung und weichere Wäsche oder eine Funktion, mit der sich der Verschmutzungsgrad der Wäsche wählen lässt, machen Weichspüler überflüssig und verringern den Zeit- und Energiebedarf.

Autarkes Induktionskochfeld in 60 cm und 77 cm Breite.
Autarkes Induktionskochfeld in 60 cm und 77 cm Breite.

Die autarken Induktionskochfelder von Amica sind mit einer Gerätehöhe von nur 44 mm auch in schwierigsten Einbauverhältnissen, wie besonders dünne Arbeitsplatten, einsetzen.

Die Kochfelder verfügen über eine sensorkontrollierte Leistungssteuerung, vier voreingestellte Garprogramme, 14 Leistungsstufen und Boost-Funktion. Sensoren sorgen für eine kontinuierliche Leistungsabgabe und überprüfen die Temperatur auch während des Kochens. Auf dem Paneel mit klarer Symbolik können alle voreingestellten Funktionen direkt angewählt werden. Feineinstellungen lassen sich intuitiv per Slider über 14 leistungsstarke Stufen plus Power-Stufe für jede Kochzone vornehmen. Die Einstellungen „dazwischen“ verschaffen den Garvorteil. Wenn es ganz schnell gehen soll, nur eben die Boost-Funktion betätigen. Dann kochen 400 ml Wasser, danke 3,7 kW Leistung, in nur 69 Sekunden.

Erhältlich sind die Kochfelder in 60 cm Breite (KMI 772 660) und in 77 cm Breite (KMI 772 680).

Das könnte Sie auch interessieren!

Arçelik (Beko Grundig) greift nach Bauknecht!

Matthias M. Machan

Caso: Perfektes Kaffee-Aroma für Genießer

infoboard.de

Das Markenwachstum pushen: René Némorin verstärkt Sage

infoboard.de

Bespoke Infinite Line von Samsung

infoboard.de

LG: Neue Geräte & neue Farbe

infoboard.de

Airthings App für Raumluftqualitätsmonitore

infoboard.de

CES 2023: LG konzentriert sich bei Hausgeräten auf das Wesentliche

infoboard.de

Sharp überzeugt

infoboard.de

Stiftung Warentest: „Gut” für Grundig Haartrockner HD 8080

infoboard.de