Sandra Frombeck wird Key Account Managerin für Food Channel, DIY und Teleshopping-Kanäle.
Sandra Frombeck wird Key Account Managerin für Food Channel, DIY und Teleshopping-Kanäle.
Personalien

Vertriebs-Verstärkung: Haier gibt Vollgas

Haier Deutschland schaut zuversichtlich in die Zukunft und meldet personelle Verstärkung für sein Sales-Team. Mit Sandra Frombeck, Martin Heller und Dejan Ilić haben zum 1. Oktober drei langjährig erfahrene Vertriebsprofis in der Münchner Deutschlandzentrale von Haier angeheuert.

Sandra Frombeck wird neue Key Account Managerin für Food Channel, DIY und Teleshopping-Kanäle. Die Diplom-Kauffrau kommt von Vestel Germany, für die sie als Key Account & Produktmanagerin tätig war. „Ich freue mich darauf, mein umfangreiches Know-how in der Kundenakquise und Kundenpflege bei Haier einbringen zu können und so dazu beizutragen, das Unternehmen bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern noch bekannter zu machen“, sieht Frombeck ihrer neuen Aufgabe gespannt entgegen.

Martin Heller stößt als Key Account E-Commerce zum Sales-Team. „Seit vielen Jahren gehört es zu meinen Aufgaben, neue Unternehmensbereiche aufzubauen. Das Online-Business von Haier Deutschland weiterzuentwickeln, ist eine besonders spannende Aufgabe für mich“, so der Diplom-Betriebswirt mit zusätzlichem Master im „Digital Business Management“, der lange Jahre für namhafte Marken wie AEGElectrolux und MediaMarkt tätig war.

Einbau-Kompetenz

Komplettiert wird das Trio von Dejan Ilić als Key Account Built-in. Der Vertriebsprofi kommt von Gorenje und gilt als Experte für den Bereich Einbaugeräte. „Mit meinen umfassenden Kenntnissen des Küchen- und Möbelfachhandels werde ich dazu beitragen, Haier in Deutschland in neuen Absatzkanälen erfolgreich zu etablieren“, so Ilić.

Christian Burghardt, Head of Sales aller Brands der Haier Group, kommentiert die Vertriebs-Verstärkung so: „Mit Sandra Frombeck und Martin Heller konnten wir ausgewiesene Branchen-Kenner für uns gewinnen. Mit Dejan Ilić ist es uns gelungen, die ideale Besetzung für eine schnelle Distribution in den neu erstrebten Absatzkanälen unserer kürzlich auf der IFA vorgestellten Einbaugeräte-Serie mit künstlicher Intelligenz zu finden. Ich freue mich ganz besonders, dass wir unser Produktportfolio komplettiert haben und nun mit dem Aufbau einer schlagkräftigen Vertriebsmannschaft im Bereich Einbau beginnen.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Beurer: Bewegte Mittagspause am 30.11.2020

infoboard.de

Jura: Erneuter StiWa-Testsieger

infoboard.de

Wertgarantie: Nachhaltig punkten zum Jahresende

infoboard.de

Smeg stellt Kundenservice neu auf

infoboard.de

Es wird Weihnachten mit Siemens

infoboard.de

Samsung: Ungewöhnliche Einblicke in neue Waschmaschine

infoboard.de

Beats & Beans: Nivona-Song “Kaffee für den Kopf”

infoboard.de

LG: TV-Premiere für Haushaltsgeräte

infoboard.de

Kärcher: Nachhaltigkeitsziele erreicht

infoboard.de