Meldungen

Technik-Support: TechBuddy kooperiert mit Cyberport für

Cyberport startet eine Kooperation mit dem schwedischen Unternehmen für Technik-Support, TechBuddy. TechBuddy wurde 2017 mit dem Ziel gegründet, technikbegeisterte Experten mit Kunden, die Beratung und Unterstützung bei der Lösung ihrer technischen Probleme benötigen, in Sekundenschnelle zu verbinden.

Gemeinsam mit TechBuddy hat Cyberport Service-Pakete sowohl für Endverbraucher als auch Firmenkunden geschnürt. Diese beinhalten unter anderem die Installation und Einrichtung von Laptop oder Smart TV, Router oder WLAN.

Firmenkunden können zudem auf Support bei beispielsweise der Inbetriebnahme von Netzwerkspeicherlösungen oder dem Umzug ihrer IT in die Cloud vertrauen. Auch wenn es um das Thema Datensicherheit geht, finden Kunden mit dem “Cyberport IT-Service powered by TechBuddy” den passenden Experten.

Der Cyberport IT-Service ist für Privat- und Geschäftskunden in den zehn deutschen Städten erhältlich, in denen es einen Cyberport-Store gibt: Dresden, Leipzig, Berlin, München, Stuttgart, Nürnberg, Köln, Dortmund, Bochum und Essen. Der Beginn der sukzessiven Ausweitung des Serviceangebotes auf weitere Städte ist noch für diesen Monat geplant.

Um die Gesundheit von Kunden und Servicetechnikern zu schützen, wird der Vor-Ort-Service unter Einhaltung strenger Hygieneregeln durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erstmals als Shop-in-Shop: electroplus-Premiere in Korbach

Matthias M. Machan

Geschützt: UEFA EURO 2024-Partner Hisense: Startschuss für neue Produktpräsentation im Fachhandel

infoboard.de

expert strukturiert Einzelhandelstöchter um: Zukunftsfähigkeit sicherstellen!

infoboard.de

MediaMarktSaturn führt Sponsored Brand Ads ein

infoboard.de

Mehrwertverkauf: ElectronicPartner & MHK Group bauen Kooperation aus

infoboard.de

Wertgarantie wieder “Beste Elektronikversicherung”

infoboard.de

HEPT 2024: Begeisterung bei allen Beteiligten

infoboard.de

Starke Zuwächse: Ceconomy forciert Wachstumskurs!

Matthias M. Machan

Digitales Recruiting: „Wir bewerben uns beim Bewerber“

Matthias M. Machan