Meldungen

Starke Nachfrage: Kochfelder mit integriertem Dunstabzug

Die Kombination aus einem Kochfeld mit integriertem Dunstabzug spart in der Küche Platz und ist zudem eine elegante Designlösung. Auch sollen sich die Geräte harmonisch in offene Wohn-, Ess- und Küchenbereiche einfügen.


Diese Entscheidungsgründe für Kombigeräte spiegeln sich in aktuellen Marktzahlen wider: So wurden in den ersten fünf Monaten zwischen Januar und Mai des Jahres 2022 bereits 104.000 Stück dieser praktischen Küchenhelfer in Deutschland verkauft, ein Plus von 45%. Damit wurde ein Umsatz von mehr als 266 Millionen Euro erzielt. Dies entspricht einem Wachstum von 40%. Die Produktgruppe konnte bereits im Vorjahr ein Umsatzplus von 31% und ein Stückzahlwachstum von 34% verzeichnen.

Dazu erklärt Dr. Sara Warneke, Geschäftsführerin der gfu: „Im Hausgerätesegment sind zunehmend praktische Kombigeräte gefragt. Die Konsumenten wissen den doppelten Nutzen mit der oftmals damit verbundenen Platzersparnis sehr zu schätzen.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Konsumklima: Auf Erholungskurs

infoboard.de

GfK: Geburtenrate so niedrig wie seit 2009 nicht mehr

infoboard.de

NIQ Retail Spend Barometer: 3,3% mehr Umsatz als im 1.Quartal 2023

infoboard.de

HDE-Konsumbarometer: Verbraucherstimmung hellt sich weiter auf

infoboard.de

Nachhaltigkeitsindex weiter im Aufwind

infoboard.de

HEMIX im 1. Quartal 2024: 4,5% im Minus – Zuwachs Elektrokleingeräten

infoboard.de

Konsumklima: Käufer sind vorsichtig optimistisch

infoboard.de

Für Hersteller & Händler: NIQ & GfK Insight Summit Germany

infoboard.de

Konsumklima: Zwei-Jahres-Hoch auf niedrigem Niveau

infoboard.de