--- Banner ---
Sebo Airbelt E1 Jungle
Whirlpool arbeitet am Kühlschrank für den Weltraum.
Whirlpool arbeitet am Kühlschrank für den Weltraum.
Meldungen

Mission Weltall: Whirlpool kühlt schwerelos

Als Neil Amstrong am 20. Juli 1969 als erster Mensch den Mond betrat, spielte auch die Whirlpool Corporation, Mutterkonzern von Bauknecht Hausgeräte, eine wichtige Rolle bei der Mondmission. Whirlpool war von der NASA beauftragt worden, die erste Weltraumküche zu entwickeln.

Jura Z10 für hot & cold Kaffeespezialitäten

Gut 50 Jahre später entsteht in den Entwicklungslabors von Whirlpool der erste Weltraumkühlschrank für künftige Missionen zu Mond und Mars. Ein Kühlschrank für den Betrieb in der Schwerelosigkeit. Dafür hat sich das Unternehmen mit einem Team von Ingenieuren der Purdue University und dem Kompressorhersteller Air Squared zusammengetan.

Für die Tests in der Schwerelosigkeit wurde eine Gruppe von Ingenieuren, zusammen mit dem Kühlschrank, auf eine Reihe von Flügen in einem Flugzeug geschickt. Die Schwerelosigkeit des Weltraums wurde dabei durch mehrere parabolische Manöver simuliert.

Das könnte Sie auch interessieren!

Liebherr: Zukunftsweisende Features & Top-Design

infoboard.de

PlasmaMade im TV: Gezielt den Fachhandel unterstützen

infoboard.de

Falmec: Lüftungstechnik schafft Lebensqualität

infoboard.de

Forum 26: Küppersbusch und Teka präsentieren Produktneuheiten

infoboard.de

Amica auf der area30: Neue Designlinie Stripe mit Backöfen

infoboard.de

„Live. Love. Cook.“

infoboard.de

Bauknecht: „Wir haben 2022 viel vor“

infoboard.de

„Persönlicher Kontakt durch nichts zu ersetzen“

infoboard.de

Jede Menge Inspiration: Neff lädt ins house4kitchen

infoboard.de