Logo Fairplay
Corona Ticker

„markt intern“: Mit „Fairplay“ Kundenkontakte halten

Sympathische Aktion der Kollegen von „markt intern“: Mit der Initiative „Fairplay“ möchte der Verlag eine Welle der Solidarität für eine bunte Handelsvielfalt vor Ort initiieren. Dem Handel soll damit die Möglichkeit gegeben werden, trotz geschlossener Geschäfte im intensiven Kundenkontakt zu bleiben.

„Gemeinsam im Wir-Gefühl kann es uns gelingen, mit Kreativität und positivem Tun diese schwere Zeit zu meistern! Wir wünschen Ihnen Gesundheit, Optimismus, Mut, Zuversicht und die Solidarität der Politik, Ihrer Industriepartner und Endkunden. ‘FAIRPLAY’ lautet das Gebot der Stunde!“, heißt es aus Düsseldorf.

Eine Schicksalsgemeinschaft

Die Stoßrichtung der Aktion erläutert Marko Schucht, stellvertretender Redaktionsdirektor des markt intern-Verlages: „Fachhändler können ihren Kunden aktuell keine oder nur stark eingeschränkte Leistungsversprechen machen. Die FAIRPLAY-Aktion ist in dieser Zeit ein probates Mittel, den Kundenkontakt zu halten.

Die Botschaft ist klar: ‘Lieber Endkunde, wir sind hier vor Ort und in ganz Deutschland eine Schicksalsgemeinschaft, die sich mit der größten Herausforderung der letzten Jahrzehnte konfrontiert sieht. Uns stationäre Handelsbetriebe bringen die Schließungsverordnungen an den Rand des wirtschaftlichen Ruins. Spiel Du FAIR, achte unsere Gemeinschaft vor Ort und unterstütze das Sozial- und Wirtschaftsgefüge unserer Heimat. Ich werde mich selbstverständlich bei Dir mit einer besonderen Aufmerksamkeit bei Deinem ersten Besuch in meinem Geschäft nach der Krise bedanken!’“

Infos und kostenfreies FAIRPLAY-Kommunikationsmaterial:
www.markt-intern.de/fairplay

Das könnte Sie auch interessieren!

Noch einmal Party: Starkes Quartalsergebnis für Ceconomy

infoboard.de

Lockdown-Verlängerung: Hilfen schnell umsetzen, Perspektiven geben

infoboard.de

Miele startet Produktion und Vertrieb von Luftreinigern

infoboard.de

„International Consumer Goods Show“ abgesagt

infoboard.de

Desaströse Trendumfrage: „Wegducken und Aussitzen geht nicht!“

infoboard.de

BRANDS@HOME wird vertagt

infoboard.de

Digitec Galaxus-Umsatz geht durch die Decke

infoboard.de

Wertgarantie-Fachhändler-Portal: Einfacher und komfortabler

infoboard.de

CES 2021: Die (fast zu) perfekte Inszenierung des digitalen Lifestyles

Matthias M. Machan