Maria Beltrán leitet jetzt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Robert Bosch Hausgeräte GmbH.
Maria Beltrán leitet jetzt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Robert Bosch Hausgeräte GmbH.
Personalien

Maria Beltrán spricht für Bosch

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Robert Bosch Hausgeräte wird ab sofort von Maria Beltrán geleitet. Die 47-Jährige tritt die Nachfolge von Astrid Zászló an, die innerhalb der BSH ein anderes Aufgabenfeld übernimmt. Beltrán ist dem Konzern seit Jahren verbunden: Sie leitete zuvor die regionale Kommunikation der Marke Neff.

Nach ihrem Studium widmete sich die Anglistin und Romanistin zunächst dem Brand Management, war hier unter anderem in der Beratung tätig. 2006 startete sie dann bei der BSH im Brand Portfolio Management und war dort für die strategische Weiterentwicklung aller Marken verantwortlich, bevor sie 2014 als Head of Communication zu Neff wechselte.

Das könnte Sie auch interessieren!

Mission Weltall: Whirlpool kühlt schwerelos

infoboard.de (CW)

eBBQ-Kampagne von Severin: TikTok veröffentlicht Case Study

infoboard.de (CW)

Saubere Luft in Bremen – Förderprogramm in Bayern

infoboard.de (CW)

Novy wird Teil der Middleby Corporation

infoboard.de (CW)

Neato eröffnet Online-Shop

infoboard.de (CW)

Miji: Positives Halbjahr – Rückenwind für den Sommer

infoboard.de (CW)

Kenwood kürt den Fachhändler des Jahres 2020

infoboard.de (CW)

Hobot feiert zehn Jahre Fensterputzroboter

infoboard.de (CW)

Bora und die neue Leichtigkeit des Kochens

infoboard.de (CW)