Eröffnung unter erschwerten Bedingungen (v.l.n.r.): Christian Walder (Key Account Manager Umdasch), Heidelinde Zinser (Center Managerin Shoppingcity Seiersberg), Michael Mehnert (CEO BSH Österreich), Stefan Tenor (Vertriebsleiter Bosch Stores Österreich) sowie Frank Fischer (Bosch Store Manager). Fotos: Umdasch/Alexander Krischner
Eröffnung unter erschwerten Bedingungen (v.l.n.r.): Christian Walder (Key Account Manager Umdasch), Heidelinde Zinser (Center Managerin Shoppingcity Seiersberg), Michael Mehnert (CEO BSH Österreich), Stefan Tenor (Vertriebsleiter Bosch Stores Österreich) sowie Frank Fischer (Bosch Store Manager). Fotos: Umdasch/Alexander Krischner
Markt & Branche

Bosch setzt Signal: Zweiter Markenstore in Österreich

Nach dem europaweiten Vorreiter in Wien (Eröffnung Ende 2017) hat in Graz-Seiersberg am 2. Mai der zweite Markenstore der Hausgerätesparte von Bosch eröffnet. Die 280 Quadratmeter große, vernetzte Erlebniswelt mit persönlicher Fachberatung möchte zeigen, wie große und kleine Hausgeräte mit modernster Technik das Leben vereinfachen können.

Individualität großgeschrieben ^

Obst und Gemüse länger frisch halten und damit Verschwendung vermeiden, sparsamer, leiser und gleichzeitig effektiver waschen oder durch intelligente Backautomatik nie wieder einen Kuchen verbrennen – all das sind alltägliche Herausforderungen, bei denen Hausgeräte von Bosch unterstützen und helfen.

--- Banner ---
Banner Samsung QuickDrive

Die ideale Lösung fällt dabei stets individuell aus – denn jeder lebt anders. Der neue Store von Bosch in der Shopping City Seiersberg liefert mit dem Augenmerk auf Beratung und einem umfangreichen Sortiment Antworten auf die vielseitigen Fragen und Bedürfnisse rund um die neueste Technik fürs Leben.

Mit dem neuen Bosch Store zieht „Technik fürs Leben“ in Österreich nach Wien nun auch in der Shopping City Graz-Seiersberg ein.
Mit dem neuen Bosch Store zieht „Technik fürs Leben“ in Österreich nach Wien nun auch in der Shopping City Graz-Seiersberg ein.

Besondere Gegebenheiten ^

Wie in derzeit allen Geschäftslokalen in Österreich galten auch für die Neueröffnung des Bosch Stores strenge Vorschriften. Dennoch überwog die Freude, endlich die Türen im größten Einkaufszentrum im Süden Österreichs öffnen zu können. „Natürlich hätten wir uns andere Umstände und mehr Möglichkeiten für eine feierliche Eröffnung gewünscht. Wir freuen uns aber darauf, mit dem neuen Store unseren Kundinnen und Kunden in dieser schwierigen Zeit auch Grund zur Freude am Alltag im eigenen Zuhause zu geben“, so Store Manager Frank Fischer, der die Leitung des Stores mit einem Team von kompetenten Fachberatern übernimmt.

Erfolgsversprechendes Konzept ^

60.000 Besucher zählte der Bosch Store in Wien im letzten Jahr, der als europaweiter Vorreiter gilt. Wertvolle Erfahrungen aus dem Wiener Store und die positive Resonanz schaffen die Basis für ein neues Bosch-Erlebnis in der Steiermark.

„Der erste Store hat erfolgreich bewiesen, dass die starke Markenpräsenz am hochfrequentierten Standort Mariahilfer Straße auch die Nachfrage bei umliegenden Fachhändlern anregt. Ein Erfolg, an den wir mit der neuen Markenwelt in Seiersberg bei Graz anknüpfen möchten“, so BSH-Geschäftsführer Michael Mehnert über die Eröffnung des neuen Standorts.

Und weiter: „Wir kommen damit dem Wunsch nach einer umfangreicheren Beratung im urbanen Gebiet nach und machen technische Innovationen und smarte Heimvernetzung noch besser zugänglich. Die Nähe zum Kunden bringt uns außerdem wertvolle Erkenntnisse für die Weiterentwicklung unseres Angebots.“

Smarte Küchenhelfer & vernetzte Hausgeräte ^

Der Bosch Store bietet ein breites Spektrum von kleinen Küchenhelfern über das Indoor-Gardening System Bosch SmartGrow bis zu den neuesten Backöfen, Induktionskochfeldern, Dunstabzugs-Technologien, Geschirrspülern, Kühlgeräten und Waschmaschinen. Wie diese mit dem smarten Steuerungssystem Home Connect einfach von überall bedient werden können, können Interessierte vor Ort selbst ausprobieren.

Cookit-Premiere steht bevor ^

Bald wird es im Store zudem die Möglichkeit geben, auf einer Präsentationsinsel den aktuellen Neuzugang im Bereich der Küchenmaschinen zu erleben und auszuprobieren: als multifunktionale und vernetzte Küchenmaschine mit Kochfunktion bietet der bereits auf der IFA vorgestellte Cookit vielfältige Möglichkeiten.

Egal ob Kochen, Braten, Dünsten, Mixen oder Kneten – mit dem Cookit geht die Zubereitung denkbar einfach von der Hand. Als nach Hersteller-Angaben einziges Gerät dieser Art auf dem Markt ermöglicht der Cookit eine Gartemperatur von bis zu 200 Grad und macht Karamellisieren, krosses Anbraten und perfekte Röstaromen fast zum Kinderspiel.

Das könnte Sie auch interessieren!

Kenwood Back Award: Finale mit Rebecca Mir

infoboard.de

Siemens-Kampagne: Grenzenloses Koch-Vergnügen

infoboard.de

Samsung SuperDeals: Bis zu 250 Euro Cashback

infoboard.de

LG Kühlschrank InstaView: Eine Million Geräte verkauft

infoboard.de

Kärcher-Tipps: So nutzt man Fenstersauger

infoboard.de

Haier mit „Premium Service“ in Europa

infoboard.de

Jubi-Aktion Mittelstandskreis: Constructa bietet attraktive Kühlgeräte

infoboard.de

Caso Design: Sommeraktion Grillen

infoboard.de

Beko jetzt Mitglied der AMK

infoboard.de