Mönckebergstraße 10: Dyson setzt für den Innenstadt-Handel in Hamburg ein Ausrufezeichen.
Mönckebergstraße 10: Dyson setzt für den Innenstadt-Handel in Hamburg ein Ausrufezeichen.
Markt & Branche

Kopfmassage von Dyson: Demo Store in Hamburg eröffnet

Erst Köln, dann Oberhausen, jetzt Hamburg: Dyson „handelt“ immer öfter auf eigene Rechnung. Und stets sucht sich die britische Technikschmiede 1-A-Lagen mit hoher Passanten-Frequenz aus. In Köln ist es die Hohe Straße unweit des Doms, in Oberhausen, mit Blick auf das Publikum aus den Niederlanden, das Centro und in Hamburg? Natürlich die Mönckebergstraße.

Neu hier: Mit einem Beauty Labor wird das an Rhein und Ruhr so erfolgreich ausgerollte Store-Konzept quasi geadelt. Vor allem: neben der kühlen Technik-Inszenierung wird ein echtes Einkauferlebnis mit professionellem Styling und exklusiven Angeboten ausgerollt. Ein echter Point of Emotion!

Damit setzt Dyson noch stärker als zuletzt auf eine eigene Handschrift in den durch die Corona-Krise sichtbar vor sich hin darbenden Innenstädten. Aber: Wenn es denn stimmt, dass der City-Besuch künftig immer mehr ein Teil der Freizeitbeschäftigung wird und der Handel eher Showroom-Funktion (mit welchen Ertragsquellen?) bekommt, und wenn es denn stimmt, dass die Kunden im Handel vor allem das Erlebnis suchen, dann hat Dyson erneut einen echten Volltreffer gelandet!

Erlebnishandel pur! ^

Am 26. September eröffnete Dyson seinen ersten Dyson Demo Store mit eigenem Beauty Labor in der Mönckebergstraße 10. Besucher finden hier nicht nur die neueste Technologie des Unternehmens. Ausgebildete Dyson Stylisten bieten jetzt auch Kopfmassagen, Haarpflege und Stylings an. Eine Neuheit in Deutschland.

Auf 180 Quadratmetern zeigt Dyson in der Filet-Lage der Hamburger Innenstadt seine innovativen Technologien: kabellose Staubsauger, Luftreiniger, Leuchten und die Personal Care Produkte wie Haartrockner, -glätter und -styler. „Hamburg und Dyson passen gut zusammen. Hier treffen Weltoffenheit und Fortschritt auf Tradition“, freut sich Guillaume Lejarre, Managing Director, Dyson Deutschland.

Das Erdgeschoss des altehrwürdigen Kontorhauses in der Mönckebergstraße 10 wurde monatelang renoviert, um nun im völlig neuen Dyson-Look zu erscheinen. Wie in einem modernen Museum, stehen die Produkte wie Ausstellungsstücke im Vordergrund. So wird der Besuch zum Einkaufserlebnis: Die Kunden können die Geräte in die Hand nehmen und ausprobieren. Dreck machen ist zum Beispiel explizit erwünscht – und kann dann anschließend selbst weggesaugt werden.

Der neue Hamburger Dyson Store lockt mit einem Beauty Lab und kostenlosem Styling: So wird der Besuch zum Einkaufserlebnis! ^

Neue Impulse ^

„Wir haben uns bewusst dazu entschieden, eigene Verkaufsflächen zu schaffen, um neue Impulse für den Handel, Einkaufszentren und die Innenstädte zu setzen. Es war schnell klar, dass wir möglichst schnell auch im Norden Deutschlands eine neue Heimat finden wollen“, so Lejarre über den dritten Dyson Demo Store in Deutschland.

Highlight und Alleinstellungsmerkmal des Dyson Demo Stores in der Mönckebergstraße ist das integrierte Beauty Lab. Das ist hierzulande bislang wohl ohne Beispiel. Wenn man so will, ein echter Schönheitssalon mit zwei Stylingstationen und Waschbecken. Hier dreht sich alles um den Supersonic Haartrockner, den Corrale Haarglätter und den Airwrap Haarstyler.

Professionelle Stylisten bieten nach Terminvereinbarung eine spezielle Haarpflegebehandlung und individuelles Styling an. Kunden genießen eine Haarwäsche mit pflegenden Produkten, ein Styling mit einem Dyson Beauty Produkt ihrer Wahl sowie professionelle Tipps, um die Profilooks Zuhause nachzustylen. Die Wohlfühlbehandlung dauert etwa 35 bis 50 Minuten – und ist (vorerst) für alle Kunden kostenlos. Chapeau, was für ein Marketing-Tool!

Technologie erleben! ^

„Es ist entscheidend, dass die Menschen unsere Technologie erleben können, damit sie verstehen, wie sie funktioniert. Das Beauty Lab wurde unter diesem Gesichtspunkt entworfen. Wir behandeln und stylen mit unseren Produkten, die für jeden Haartypen geeignet sind“, sagt Lejarre.

Doch nicht nur die Neugierde nach der Technologie und der neue Schönheits-Salon sollen die Besucher in den Hamburger Dyson Demo Store ziehen. Auch exklusive Store-Angebote sind verlockend. Produktboxen für den Dyson Airwrap etwa oder den Dyson Supersonic können personalisiert werden – sogar mit Hamburger Stadtbranding. Und Kundinnen und Kunden können sich ihren eigenen Airwrap Haarstyler individuell nach ihrem Haartyp zusammenstellen lassen. Auch dieses Angebot gibt es erstmalig in einem Dyson Store. Die Dyson Stylisten helfen in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Dyson erhofft sich vom Demo Store in der Mönckebergstraße einen ähnlichen Erfolg wie von den Erlebnisstores in Köln und Oberhausen. Beide feierten in diesem Sommer ihr erstes Jubiläum. Gemeinsam zählten sie nach nur zwölf Monaten über 350.000 Besucher, rund 40.000 Produktberatungen und knapp 10.000 Haarstylings.

Das könnte Sie auch interessieren!

Noch einmal Party: Starkes Quartalsergebnis für Ceconomy

infoboard.de

Miele startet Produktion und Vertrieb von Luftreinigern

infoboard.de

Vernetzter. Intelligenter. Persönlicher: Samsung denkt das Zuhause neu

Matthias M. Machan

Wertgarantie-Fachhändler-Portal: Einfacher und komfortabler

infoboard.de

Generationswechsel bei InfoTip Service

infoboard.de

Wertgarantie Mitarbeiter erfüllen Herzenswünsche

infoboard.de

Rösle erneut im Skisprung-Weltcup 2020/2021

infoboard.de

Hoover erweitert Bodenstaubsauger-Segment

infoboard.de

Mit Gastroback ins neue Jahr: Good Food – Good Mood

infoboard.de