Meldungen

Kaufkraft steigt: Starnberg vorne

Regionale Verteilung der Kaufkraft in Deutschland im Jahr 2021
Regionale Verteilung der Kaufkraft in Deutschland im Jahr 2021

Laut aktueller GfK Kaufkraftstudie stehen den Deutschen im Jahr 2021 im Schnitt 23.637 EUR pro Kopf für Konsumausgaben, Wohnen, Freizeit und Sparen zur Verfügung. Dies entspricht einem rechnerischen Plus von nominal 2% und 453 EUR mehr pro Kopf im Vergleich zum revidierten Vorjahreswert.

Mit einer Pro-Kopf-Kaufkraft von 33.363 EUR stehen den Starnbergern 41% mehr als dem Bundesdurchschnitt für ihre Ausgaben und zum Sparen zur Verfügung. Neu auf Rang zwei in diesem Jahr ist der Landkreis München (32.031 EUR), der den Hochtaunuskreis (31.873 EUR) auf den dritten Platz verdrängt.

--- Banner ---
AEG Waschmaschine mit Prosteam

Advertisement

Einzelheiten zur Kaufkraftstudien finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

GfK-Studie: Mehr Singlehaushalte in Deutschland

infoboard.de

Weihnachtsgeschenke: Brandenburger gaben am meisten aus

infoboard.de

Traumwohnung statt Traumkleid

infoboard.de

Konsumklima leidet unter hartem Lockdown

infoboard.de

Starke Krisen-Gewinner: Handmixer & Küchenmaschinen

infoboard.de

90 Jahre Fernsehen – von der Flimmerkiste zu 8k

infoboard.de

Nach oben: Kaufkraft steigt im nächsten Jahr

infoboard.de

Weihnachten: Konsumenten ausgabefreudig, online profitiert stark

infoboard.de

In NRW: Kühlschrank hat jeder, Wäschetrockner nur jeder Zweite

infoboard.de