IFA 2022 Meldungen

IFA Keynote: Arçelik CEO Hakan Bulgurlu über Nachhaltigkeit

Wie können Unternehmen ihren Wachstumskurs beibehalten, ohne der Umwelt zu schaden? Dieser Frage geht Hakan Bulgurlu, CEO des türkischen Haushaltegeräteherstellers Arçeliks, in seiner Keynote auf der IFA 2022 nach.


Um sich ein Bild der globalen Erwärmung zu machen, ist Hakan Bulgurlu kein Weg zu weit. 2019 bestieg er den Mount Everest. Dies schärfte sein Verständnis vom Klimawandel. Über seine Erfahrungen schrieb er das Buch „A Mountain to Climb”.

Eigene Erfahrungen haben auch einen großen Einfluss auf seine tägliche Arbeit als CEO eines globalen Herstellers für Haushaltsgeräte. „Seit fast 70 Jahren ist Arçelik innovativ tätig“, betont Bulgurlu, der kürzlich auch zum neuen Präsidenten von APPLiA, dem führenden europäischen Hausgeräteverband, gewählt wurde. „Die grüne industrielle Revolution ist eine Chance für unser Unternehmen und die gesamte Industrie, dringende Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen, und zwar in der Art und Weise, wie wir unsere Geschäfte organisieren, wie wir unsere Produkte herstellen und wie wir unsere Rolle in der Gesellschaft als globale Organisation sehen.”

Über seine Unternehmensziele spricht Hakan Bulgurlu am 2. September um 14 Uhr auf der IFA. Die Arçelik-Marken Beko und Grundig werden im Bereich Household Appliances in Halle 3.1 ausgestellt.

Achtung: Kaufen Sie Ihre Tickets für die IFA frühzeitig online. Es gibt keinen Kartenverkauf vor Ort und keine Registrierungsschalter an den Eingängen. Fachbesucher Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren!

Neue Küchen- und Wohnmesse: swiss interior expo 2024

infoboard.de

IFA bleibt in Berlin und schlägt neues Kapitel auf

infoboard.de

Ambiente: Die Zukunft des Handels ist Wissen

infoboard.de

Vormerken: Am Samstag ist „Tag der Küche“

infoboard.de

EK Messetermine 2023

infoboard.de

Beko: Frische-Kick fürs Weihnachtsmenü

infoboard.de

Ambiente: Den Geschäftserfolg steigern

infoboard.de

Brömmelhaupt Hausmesse: Technik. Talk. Informationen.

Matthias M. Machan

ProBusiness: „Endlich wieder echtes Messe-Feeling“

infoboard.de